Abo
  • Services:
Anzeige
Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Windows 10: Spiele-Streaming von der Xbox One in sehr hoher Auflösung

Controller der Xbox One
Controller der Xbox One (Bild: Microsoft)

Die meisten Nutzer von Windows 10 können Spiele von der Xbox One nur in "hoher", aber nicht in "sehr hoher" Auflösung streamen - obwohl ihr Heimnetzwerk schnell genug wäre. Ein simpler Trick schafft Abhilfe.

Anzeige

Trotz ausreichend leistungsstarker Hardware und eines schnellen Netzwerks lassen sich Spiele von der Xbox One auf einen Rechner mit Windows 10 normalerweise nur mit einer "hohen" Auflösung streamen. Die Einstellung "sehr hohe" Auflösung lässt sich nicht aktivieren. Allerdings haben Nutzer auf Reddit nun eine Möglichkeit gefunden, die Sperre von Microsoft zu umgehen.

Dazu ist kein Eingriff in die Registry nötig. Stattdessen muss der Nutzer lediglich den Wert von IsInternalPreview in der Datei userconsoledata von "False" auf "True" stellen. Einige Nutzer berichten in Foren, dass sie die Datei anschließend noch auf "Read only" umstellen mussten. Wo die entsprechenden Dateien zu finden sind, erklärt unter anderem Neogaf.

Nachtrag vom 19. August 2015, 9:05 Uhr

Microsoft hat laut dem Blog seines Mitarbeiters Larry Hryb ein Update für die Xbox-App auf Windows 10 veröffentlicht, das die hohen Auflösungen und Bildraten offiziell unterstützt - also 1080p und 60 fps. Hryb weist darauf hin, dass die Bandbreite im heimischen Netzwerk möglichst hoch sein sollte.

Wir haben die News außerdem um den Trailer erweitert, in dem die Neuerungen des Updates im Detail vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
Hotohori 17. Aug 2015

Tun sie das? Ich hab mir als PC Spieler damals wegen Halo 3 extra eine XBox 360...

Hotohori 17. Aug 2015

+1 vor allem finde ich solche Eltern kritischer, die direkt ihren eigenen Kindern...

DerVorhangZuUnd... 17. Aug 2015

Geht es unspezifischer. Wann lernt die Menschheit endlich, dass man sowohl Kinder als...

googie 16. Aug 2015

habe das bei Analysator mal analysiert. Bin zu der Lösung gekommen, dass ein Fehler 30...

Mario1980 16. Aug 2015

Ich habe es noch nicht ausprobiert :p



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Diakonie-Klinikum Stuttgart Diakonissenkrankenhaus und Paulinenhilfe gGmbH, Stuttgart
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  3. Hauni Maschinenbau GmbH, Hamburg
  4. Ratbacher GmbH, Montabaur


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 24,29€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  2. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  3. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  4. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1

  5. Displayweek 2017

    Die Display-Welt wird rund und durchsichtig

  6. Autonomes Fahren

    Neues Verfahren beschleunigt Tests für autonome Autos

  7. Künstliche Intelligenz

    Alpha Go geht in Rente

  8. Security

    Telekom-Chef vergleicht Cyberangriffe mit Landminen

  9. Anga

    Kabelnetzbetreiber wollen schnelle Analogabschaltung

  10. Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten
  3. Onlinebanking Betrüger tricksen das mTAN-Verfahren aus

Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  1. Re: Künstliche Intelligenz

    Linkk | 15:31

  2. Re: Das Legen wird aber teurer sein. Auch das...

    oxybenzol | 15:30

  3. Hoffentlich gehen die alle insolvent!

    WalterWhite | 15:26

  4. Re: Geht einfacher.

    Der Held vom... | 15:26

  5. Irgendwie unstimmig

    Ovaron | 15:25


  1. 14:21

  2. 13:56

  3. 12:54

  4. 12:41

  5. 11:58

  6. 11:25

  7. 10:51

  8. 10:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel