Abo
  • Services:
Anzeige
Die RTM-Version von Windows 10 wird für diese Woche erwartet.
Die RTM-Version von Windows 10 wird für diese Woche erwartet. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Windows 10: RTM-Version für diese Woche geplant

Die RTM-Version von Windows 10 wird für diese Woche erwartet.
Die RTM-Version von Windows 10 wird für diese Woche erwartet. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Microsoft will diese Woche die RTM-Version von Windows 10 veröffentlichen. Sie geht dann an Gerätehersteller und könnte die Version sein, die am 29. Juli erscheint.

Anzeige

Bis Ende der Woche will Microsoft die RTM-Version von Windows 10 fertigstellen, wie The Verge unter Berufung auf vertrauliche Quellen berichtet, die mit den Plänen Microsoft vertraut sein sollen. RTM steht für Release To Manufacturing und beschreibt die Windows-Version, die an Gerätehersteller verteilt wird. Damit bekommen Gerätehersteller nur eine sehr kurze Vorlaufzeit für den Vertrieb von Windows-10-Geräten.

Entwicklung an Windows geht direkt weiter

In der vergangenen Woche veröffentlichte Microsoft drei neue Previews von Windows 10, mit denen vor allem Fehlerkorrekturen am Betriebssystem vorgenommen wurden. Anders als bei früheren Windows-Hauptversionen wird die Arbeit bei Microsoft an Windows direkt weitergehen. Es ist damit zu rechnen, dass Windows 10 schon bald Updates erhält, die auch neue Funktionen bringen. Teilnehmer am Windows-Insider-Programm können Windows 10 weiterhin nutzen, indem sie sich bereit erklären, immer wieder aktuelle Preview-Versionen zu installieren.

Seit April 2015 ist bekannt, dass Microsoft direkt nach Abschluss der Arbeiten an Windows 10 an einem nächsten Update arbeiten wird. Bereits im Herbst 2015 soll es ein größeres Update für Windows 10 geben, mit dem vor allem Fehler korrigiert werden sollen, die bis zur Fertigstellung der finalen Version nicht behoben wurden. Für 2016 sind dann zwei weitere größere Updates für Windows-10-Nutzer geplant.

Microsoft verteilt Windows 10 in diesem Monat

Am 29. Juli 2015 erscheint Windows 10, und wer Windows 7 oder Windows 8.1 verwendet, erhält das Upgrade kostenlos. Das Gratis-Upgrade wird in Etappen verteilt, zunächst sind die fünf Millionen Teilnehmer am Windows-Insider-Programm an der Reihe. Erst im nächsten Schritt sind die Millionen Windows-Kunden dran, die sich für das Gratis-Upgrade angemeldet hatten. Es ist also durchaus denkbar, dass viele Kunden mehrere Tage oder sogar Wochen warten müssen, bis sie das kostenlose Upgrade erhalten.


eye home zur Startseite
Onsdag 07. Jul 2015

Haha, wie lustig ... bis auf ein paar Bugs die noch implementiert werden müssen ... Hmm...

Himmerlarschund... 07. Jul 2015

Das ist ein Meme aus der 9gag-Ära :-) http://knowyourmeme.com/memes/pun-dog



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  2. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  3. über Kilmona PersonalManagement GmbH, Erlangen
  4. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Diedenbergen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG DSH7 Soundbar 129€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  2. Asus Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

  1. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    Benutzer0000 | 01:36

  2. Re: Einfach Unfähig

    Pfirsich_Maracuja | 01:14

  3. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    xtrem | 00:15

  4. Re: Eintritt

    Yetei | 00:05

  5. Re: Wer bisher nicht zufrieden mit Ue4 games war...

    plutoniumsulfat | 23.07. 23:43


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel