• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10: Powertoys ermöglichen Umbenennen vieler Dateien zugleich

Die neue Previewversion von Microsofts Powertoys beinhaltet ein praktisches Tool: Mit Powerrename können Anwender viele ausgewählte Dateien gleichzeitig umbenennen. Das Programm ist mit Skriptsprachen und regulären Ausdrücken kompatibel und kostenlos für Windows 10 installierbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Powertoys ermöglichen das Umbenennen mehrerer Dateien gleichzeitig.
Die Powertoys ermöglichen das Umbenennen mehrerer Dateien gleichzeitig. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Die neue Version 0.12.0 von Microsofts Toolkit Powertoys für Windows 10 ist verfügbar. Sie führt die Funktion Powerrename ein, über die viele Dateinamen mit einem einzigen Befehl umgeschrieben werden können. Ein Entwickler zeigt das System im Einsatz. Es wird beispielsweise über das Kontextmenü in Windows 10 aufgerufen. Die Dateinamen von allen ausgewählten Dokumenten oder Bildern können auch mit Begriffen ergänzt werden. Auch ist es möglich, bestimmte Teile des Dateinamens durch andere Zeichenketten zu ersetzen.

Stellenmarkt
  1. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden

Powerrename unterstützt diverse reguläre Ausdrücke. Damit ist es möglich, Dateien nur unter bestimmten Bedingungen umzubenennen. Der Ausdruck bar$ berücksichtigt beispielsweise nur Dateien, die mit dem String bar enden. Eine Liste der regulären Ausdrücke stellt Microsoft ebenfalls auf Github zur Verfügung. Powerrename folgt der Grammatik ECMAScript, die von diversen Programmiersprachen wie etwa Javascript unterstützt wird. Powerrename lässt sich daher auch automatisiert in Batch-Dateien oder Skripten einsetzen, was für Administratoren sinnvoll sein kann.

Neben dem neuen Tool hat Microsoft einige Probleme mit der grafischen Benutzeroberfläche behoben. Außerdem unterstützen die Settings und der Verknüpfungsguide den Dark Mode von Windows 10. Anwender, die Powerrename und andere Powertoys nutzen möchten, können sich das Paket kostenlos auf dem Entwicklerportal Github herunterladen. Dort steht auch der Quellcode der Powertoys als Zip-Archiv zur Verfügung.

  • Powerrename (Bild: Microsoft)
  • Powerrename (Bild: Microsoft)
Powerrename (Bild: Microsoft)

Dabei sollte beachtet werden: Noch befinden sich die Tools in einer Preview-Phase. Es ist damit zu rechnen, dass sich die Software nicht wie vorgesehen verhält oder weitere, bisher unentdeckte Bugs auftreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 1.199,00€

thedude2097 31. Okt 2019 / Themenstart

1-4a Rename ist bei mir das Super Tool zum Umbenennen :)

ibsi 31. Okt 2019 / Themenstart

Nicht ganz Bugfrei, aber: https://git.io/JezSJ Ist eine Java Anwendung. Fertige Jars...

kevla 31. Okt 2019 / Themenstart

Ich gehe jede Wette ein, dass ich ausnahmslos alles, was man mit einem Datei Manager...

zilti 31. Okt 2019 / Themenstart

Na das würde ich aber gerne sehen...

Akaruso 31. Okt 2019 / Themenstart

Zumindest in einfacher Form. Will man z. B. Alle Dateien die mit ABC so umbenennen, dass...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

    •  /