• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10: Powertoys ermöglichen Umbenennen vieler Dateien zugleich

Die neue Previewversion von Microsofts Powertoys beinhaltet ein praktisches Tool: Mit Powerrename können Anwender viele ausgewählte Dateien gleichzeitig umbenennen. Das Programm ist mit Skriptsprachen und regulären Ausdrücken kompatibel und kostenlos für Windows 10 installierbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Powertoys ermöglichen das Umbenennen mehrerer Dateien gleichzeitig.
Die Powertoys ermöglichen das Umbenennen mehrerer Dateien gleichzeitig. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Die neue Version 0.12.0 von Microsofts Toolkit Powertoys für Windows 10 ist verfügbar. Sie führt die Funktion Powerrename ein, über die viele Dateinamen mit einem einzigen Befehl umgeschrieben werden können. Ein Entwickler zeigt das System im Einsatz. Es wird beispielsweise über das Kontextmenü in Windows 10 aufgerufen. Die Dateinamen von allen ausgewählten Dokumenten oder Bildern können auch mit Begriffen ergänzt werden. Auch ist es möglich, bestimmte Teile des Dateinamens durch andere Zeichenketten zu ersetzen.

Stellenmarkt
  1. J. Bauer GmbH & Co. KG, München
  2. Oerlikon Balzers Coating Germany GmbH, Bergisch Gladbach

Powerrename unterstützt diverse reguläre Ausdrücke. Damit ist es möglich, Dateien nur unter bestimmten Bedingungen umzubenennen. Der Ausdruck bar$ berücksichtigt beispielsweise nur Dateien, die mit dem String bar enden. Eine Liste der regulären Ausdrücke stellt Microsoft ebenfalls auf Github zur Verfügung. Powerrename folgt der Grammatik ECMAScript, die von diversen Programmiersprachen wie etwa Javascript unterstützt wird. Powerrename lässt sich daher auch automatisiert in Batch-Dateien oder Skripten einsetzen, was für Administratoren sinnvoll sein kann.

Neben dem neuen Tool hat Microsoft einige Probleme mit der grafischen Benutzeroberfläche behoben. Außerdem unterstützen die Settings und der Verknüpfungsguide den Dark Mode von Windows 10. Anwender, die Powerrename und andere Powertoys nutzen möchten, können sich das Paket kostenlos auf dem Entwicklerportal Github herunterladen. Dort steht auch der Quellcode der Powertoys als Zip-Archiv zur Verfügung.

  • Powerrename (Bild: Microsoft)
  • Powerrename (Bild: Microsoft)
Powerrename (Bild: Microsoft)

Dabei sollte beachtet werden: Noch befinden sich die Tools in einer Preview-Phase. Es ist damit zu rechnen, dass sich die Software nicht wie vorgesehen verhält oder weitere, bisher unentdeckte Bugs auftreten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  4. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

thedude2097 31. Okt 2019

1-4a Rename ist bei mir das Super Tool zum Umbenennen :)

ibsi 31. Okt 2019

Nicht ganz Bugfrei, aber: https://git.io/JezSJ Ist eine Java Anwendung. Fertige Jars...

kevla 31. Okt 2019

Ich gehe jede Wette ein, dass ich ausnahmslos alles, was man mit einem Datei Manager...

zilti 31. Okt 2019

Na das würde ich aber gerne sehen...

Akaruso 31. Okt 2019

Zumindest in einfacher Form. Will man z. B. Alle Dateien die mit ABC so umbenennen, dass...


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

    •  /