• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10: Powertoys 0.18 können Tastenbelegungen komplett ändern

Alt+Q wird zu Alt+L: Microsofts Powertoys für Windows sind für kreative Tastenkürzel gut. Auch neu: ein komplett mausloser App-Launcher.

Artikel veröffentlicht am ,
Powertoys können Tastenbelegungen nach Belieben ändern.
Powertoys können Tastenbelegungen nach Belieben ändern. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Microsoft hat die Version 0.18 der Powertoys vorgestellt. Die kleinen Applikationen für Windows 10 können jetzt für das direkte Ausführen von Programmen und Diensten genutzt werden. Außerdem können sie das komplette Tastenlayout der eigenen Tastatur nach Belieben ändern und Symbole auf andere Tasten legen. Die Powertoys werden als Open-Source-Projekt kostenlos auf dem Entwicklerportal Github zur Verfügung gestellt.

Stellenmarkt
  1. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  2. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt

Das neue Programmstarttool trägt den Namen Powertoys Run. Dieses ist standardmäßig mit der Tastenkombination Alt + Leertaste erreichbar und zeigt ein Eingabefeld, in welches die Namen von zu startenden Programmen oder Diensten eingetippt werden können. Die Software durchsucht das System nach passenden Treffern und zeigt ab Werk maximal vier Auswahlmöglichkeiten an. Das Tastenkürzel für den Start der App und die Anzahl der Suchergebnisse lassen sich in den Einstellungen des Tools ändern.

Nur Tastatur statt Maus

Was Powertoys Run von der herkömmlichen Run-Kommandozeile oder der Suche per Windows-Startmenü unterscheidet, sind einige andere Tastenkürzel, mit denen schnell und ohne Mauseingabe Programme gestartet werden können.

Strg+Umschalt+Enter öffnet die ausgewählte Applikation als Administrator.

Strg+Shift+E öffnet den Ordner, in dem das Programm enthalten ist.

Strg+C kopiert den Verzeichnispfad.

Tab navigiert durch verschiedene Suchergebnisse.

Mit dem Keyboard-Manager können experimentierfreudige Personen entweder Tasten oder komplette systemübergreifende Tastenkombinationen verändern. So kann der Buchstabe Z etwa an die Stelle des Y gelegt werden. Apple-Fans ändern die Kombination Alt+Q für das @-Zeichen in Alt+L um. Auch können universell genutzte Kürzel wie Alt+V für Einfügen, Alt+Z für Rückgängig oder Alt+Enter für den Vollbildmodus geändert werden. Die Änderungen werden auf Softwareebene umgesetzt. Ein Schließen der Powertoys oder das Löschen von geänderten Tasten macht die Eingriffe wieder rückgängig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Eheran 20. Mai 2020

Am Tool stört mich nichts. Sowas hätte man mit ein paar Zeilen Code zwar schon bei XP...

Eheran 20. Mai 2020

Um Caps Lock zu normalem Shift zu machen (finde ich besser als deaktivieren) musst du nur...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 4a - Test

Das Pixel 4a ist Googles neues Mittelklasse-Smartphone: Es kostet 350 Euro und hat unter anderem die gleiche Hauptkamera wie das Pixel 4.

Google Pixel 4a - Test Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /