Abo
  • Services:

Windows 10: October 2018 Update verursacht Bug in Windows Media Player

Die aktuelle Version von Windows 10 1809 macht Probleme mit dem Windows Media Player: Die Suchleiste funktioniert teils nicht. Microsoft arbeitet derzeit an einer Lösung, die Ende November 2018 kommen soll. Derweil sind alternative Mediaplayer ratsam.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Windows Media Player ist kaputt.
Der Windows Media Player ist kaputt. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Nachdem Microsoft diverse Probleme mit VPN-Diensten zugegeben hat, stoßen Nutzer auf ein neues Problem, das erst nach dem October 2018 Update in Windows 10 auftaucht. Die Suchleiste in Windows Media Player lässt sich nach der Aktualisierung nicht mehr verwenden. Das schreibt das IT-Blog Thurrott mit Bezug auf einen Hinweis seitens Microsoft. Das Unternehmen ist sich des Problems bewusst und informiert gleichzeitig, dass einige Kombinationen aus Dateitypen und Programmen keine Standardanwendungen zum Öffnen mehr setzen können. Der Hersteller nennt den in Windows 10 integrierten Texteditor Notepad als Beispiel.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau

Die Anmerkungen beschreibt Microsoft als "bekannte Probleme", nennt jedoch keinen Termin, zu dem das behoben werden soll. Der Betreiber des Blogs Thurrott, Paul Thurrott, konnte den Bug in Windows Media Player auf einem Testsystem replizieren; er tritt sowohl im Fenstermodus als auch in der Wiedergabeansicht auf. Microsoft arbeite bereits an einer Lösung des Problems. Ende November 2018 soll ein Fix aufgespielt werden.

Alternativen nutzen

Der Windows Media Player ist die vorinstallierte Software von Windows 10, um Videos und Audiodateien abzuspielen. Daher ist der Fehler gerade für Laien, die vorinstallierte Programme oft primär nutzen, bedeutsam. Eine Alternative ist beispielsweise der kostenlose VLC Player, der sowohl im Microsoft Store als auch im Internet zur Verfügung steht.

Kunden, die den Bug umgehen wollen, sollten nicht das Update KB4467708 für den OS Build 17763.134 installieren. Dieses wurde allerdings bereits am 13. November 2018 verteilt. Von daher ist es wohl unvermeidbar, dass einige Windows-10-Nutzer dieses bereits aufgespielt bekommen haben.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 59€ (Vergleichspreis 70,98€)
  2. 49€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 64,98€)
  3. 59,99€ (Vergleichspreis ca. 90€)

TarikVaineTree 28. Nov 2018

Ja okay, das sollte dem Otto-Normalverbraucher auch genügen. Ich nehme dann lieber was...

Macros 28. Nov 2018

Ich weiß nicht ob du mit deinem Beitrag nur provozieren willst, aber ich antworte mal...

ldlx 27. Nov 2018

Für zuhause ist das bestimmt klasse. solange du nur ein einzelnes (dein!) System...

Heldbock 27. Nov 2018

Kann bestätigen, dass es mit manchen Kombinationen funktioniert (zum Beispiel .txt...


Folgen Sie uns
       


Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert

Cinebench R20 soll mit bis zu 256 Threads umgehen können.

Cinebench R20 auf Threadripper 2950X ausprobiert Video aufrufen
P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  2. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei
  3. Kritik an Eckpunkten Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

    •  /