Abo
  • Services:

Windows 10 Mobile: Update soll Sprachqualität bei Lumia-950-Modellen verbessern

Microsoft hat eine Aktualisierung für seine aktuellen Top-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL veröffentlicht. Verbessert werden sollen die Sprachqualität und die Zuverlässigkeit des GPS-Moduls.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Lumia 950 XL von Microsoft
Das Lumia 950 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Für die beiden aktuellen Top-Smartphones von Microsoft, das Lumia 950 und das Lumia 950 XL, verteilt Microsoft momentan ein Update. Die Aktualisierung mit der Versionsnummer 01078.00038.16025.390xx soll neben üblichen Fehlerbehebungen explizit die Zuverlässigkeit des GPS-Moduls und die Sprachqualität verbessern.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Wacker Chemie AG, München

Im Test von Golem.de konnten wir beim Lumia 950 XL im Grunde keine großartigen Nachteile bei beiden Funktionen bemerken. Die GPS-Ortung funktionierte zuverlässig, die Sprachqualität unserer Telefonate waren gut. Die Aussetzer bei Gesprächen empfanden wir als typisch für Telefonate in Berlin - möglicherweise konnte Microsoft hier etwas verbessern. Details darüber, was genau verbessert wurde, gibt der Hersteller nicht an.

Update wird schrittweise verteilt

Wie gewohnt wird die Aktualisierung in Schüben verteilt, weshalb nicht alle Besitzer der beiden Smartphones das Update sofort erhalten. Den Anfang sollen Microsoft zufolge die Modelle machen, die nicht über ein Branding verfügen.

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL gehören aktuell zu den leistungsfähigsten Smartphones mit Windows 10 Mobile. Sie waren mit die ersten Geräte, die mit Hilfe eines Adapters die Continuum-Funktion bieten konnten. Damit lassen sich die beiden Smartphones an ein Display anschließen und wie ein PC mit Tastatur und Maus bedienen.

Aktueller Preis beginnt bei 470 Euro

Das Lumia 950 ist aktuell ab 470 Euro zu haben, das Lumia 950 XL kostet momentan um die 600 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

JouMxyzptlk 04. Feb 2016

Preview version 10.0.10586.71 downloading...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /