Abo
  • Services:

Windows 10 Mobile: Update soll Sprachqualität bei Lumia-950-Modellen verbessern

Microsoft hat eine Aktualisierung für seine aktuellen Top-Smartphones Lumia 950 und Lumia 950 XL veröffentlicht. Verbessert werden sollen die Sprachqualität und die Zuverlässigkeit des GPS-Moduls.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Lumia 950 XL von Microsoft
Das Lumia 950 XL von Microsoft (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Für die beiden aktuellen Top-Smartphones von Microsoft, das Lumia 950 und das Lumia 950 XL, verteilt Microsoft momentan ein Update. Die Aktualisierung mit der Versionsnummer 01078.00038.16025.390xx soll neben üblichen Fehlerbehebungen explizit die Zuverlässigkeit des GPS-Moduls und die Sprachqualität verbessern.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München

Im Test von Golem.de konnten wir beim Lumia 950 XL im Grunde keine großartigen Nachteile bei beiden Funktionen bemerken. Die GPS-Ortung funktionierte zuverlässig, die Sprachqualität unserer Telefonate waren gut. Die Aussetzer bei Gesprächen empfanden wir als typisch für Telefonate in Berlin - möglicherweise konnte Microsoft hier etwas verbessern. Details darüber, was genau verbessert wurde, gibt der Hersteller nicht an.

Update wird schrittweise verteilt

Wie gewohnt wird die Aktualisierung in Schüben verteilt, weshalb nicht alle Besitzer der beiden Smartphones das Update sofort erhalten. Den Anfang sollen Microsoft zufolge die Modelle machen, die nicht über ein Branding verfügen.

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL gehören aktuell zu den leistungsfähigsten Smartphones mit Windows 10 Mobile. Sie waren mit die ersten Geräte, die mit Hilfe eines Adapters die Continuum-Funktion bieten konnten. Damit lassen sich die beiden Smartphones an ein Display anschließen und wie ein PC mit Tastatur und Maus bedienen.

Aktueller Preis beginnt bei 470 Euro

Das Lumia 950 ist aktuell ab 470 Euro zu haben, das Lumia 950 XL kostet momentan um die 600 Euro.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-35%) 38,99€
  2. 16,99€
  3. (-75%) 9,99€
  4. 39,99€

JouMxyzptlk 04. Feb 2016

Preview version 10.0.10586.71 downloading...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Blue Byte: Auf dem Weg in schöner generierte Welten
Blue Byte
Auf dem Weg in schöner generierte Welten

Quo Vadis Gemeinsam mit der Universität Köln arbeitet Ubisoft Blue Byte an neuen Technologien für prozedural generierte Welten. Producer Marc Braun hat einige der neuen Ansätze vorgestellt.

  1. Influencer Fortnite schlägt Minecraft
  2. Politik in Games Zwischen Völkerfreundschaft und Präsidentenprügel
  3. Förderung Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


      •  /