Abo
  • Services:

Windows 10 Mobile: Update für Windows-Phones bringt Outlook zum Absturz

Keine E-Mails oder Termine mehr: Ein Update für Windows 10 Mobile bringt die App Outlook auf Windows-Phones zum Abstürzen. Viele Nutzer berichten in Foren darüber und sind verärgert. Microsoft hat bereits einen Fix parat.

Artikel veröffentlicht am ,
Nur Windows-Phones sind von dem Fehler betroffen.
Nur Windows-Phones sind von dem Fehler betroffen. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Besitzer von Windows-Phone-Geräten berichten, dass bei ihnen seit kurzem das Mailprogramm Outlook und der dazugehörige Kalender abstürzen. Der Fehler hängt wohl mit dem Update 16006.11001.200083.0 zusammen, welches am 8. November 2018 für Windows 10 Mobile aufgespielt wurde. Die Diskussion der Onlinecommunity Reddit zeigt, dass es durchaus noch Nutzer von Windows Phones gibt und dass der Fehler sehr häufig auftritt.

Stellenmarkt
  1. State Street Bank International GmbH, München
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Der Threadersteller Zyoneatslyons nutzt ein Lumia Icon und ist selbst überrascht, dass es so viele Antworten auf seinen Forenthread gibt. Zahlreiche weitere Nutzer können ihre E-Mails seit 24 Stunden nicht mehr abrufen und sind entsprechend verärgert. Der Besitzer eines HP Elite X3 konnte das Verhalten hingegen nicht bestätigen. Auf dem Telefon wird eine etwas höhere Versionsnummer angezeigt: 16006.11001.200096.0 statt 16006.11001.200083.0.

Das Problem ist, dass Microsoft für etwas ältere Windows-Phone-Geräte keinen Support für neue Windows-10-Mobile-Builds mehr anbietet. Das Elite X3 gehört zu den letzten hergestellten Geräten mit diesem Betriebssystem. Das Lumia Icon ist schon etwas älter.

Microsoft reagiert und stellt Fix bereit

Microsoft hat bereits auf die Fehlerberichte geantwortet: "Wir wissen, dass viele Nutzer eines Windows-Phones von Abstürzen in Outlook und dem Outlook-Kalender seit dem aktuellen Update 6006.11001.200083.0 betroffen sind, die Telefone mit Windows-Builds RS1 nutzen. Wir entschuldigen uns dafür und unsere Entwickler arbeiten schnell an einer Lösung."

Mittlerweile hat Microsoft das Update 6006.11001.200100.0 entwickelt, welches das Unternehmen in Etappen verteilen wird. Das schreibt das Unternehmen im Feedback-Hub. Daher werden einige Nutzer wohl noch etwas länger auf ein funktionierendes Outlook warten müssen.



Anzeige
Top-Angebote

esqe 13. Nov 2018 / Themenstart

Wenn ein Feature-Phone brauchbare Fotos liefert, man ein wenig damit surfen kann und...

Delacor 12. Nov 2018 / Themenstart

https://twitter.com/imbushuo/status/999130070257094657 ^Work ist schon in Progress...

xxsblack 10. Nov 2018 / Themenstart

Glückwunsch. ;) Dann hoffe ich doch mal, dass ich auch bald dieses Glück habe und alles...

JouMxyzptlk 10. Nov 2018 / Themenstart

Mist. Bei mir noch 16006.11001.20096.0. Und das updaten aus dem Store sagt "alles aktuell".

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
Dell Ultrasharp 49 im Test
Pervers und luxuriös

Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
  2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
  3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    •  /