Abo
  • Services:
Anzeige
Aktuelle Technical Preview von Windows 10 Mobile erscheint auch für das Lumia 950.
Aktuelle Technical Preview von Windows 10 Mobile erscheint auch für das Lumia 950. (Bild: Microsoft)

Windows 10 Mobile: Neue Preview-Version hat schnelleren Edge-Browser

Aktuelle Technical Preview von Windows 10 Mobile erscheint auch für das Lumia 950.
Aktuelle Technical Preview von Windows 10 Mobile erscheint auch für das Lumia 950. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat eine neue Technical Preview von Windows 10 Mobile veröffentlicht. Den aktuellen Build gibt es sowohl für Fast-Ring- als auch für Slow-Ring-Nutzer. Neben einem beschleunigten Browser enthält er vor allem Fehlerkorrekturen.

Alle Teilnehmer am Windows-Insider-Programm erhalten derzeit den Build 10586.29 von Windows 10 Mobile. Anders als sonst üblich wird die Technical Preview sowohl an Fast-Ring- als auch an Slow-Ring-Teilnehmer verteilt. Normalerweise erhalten solche Vorabversionen zunächst nur Teilnehmer des Fast Rings.

Anzeige

Mit dem aktuellen Build will Microsoft vor allem jüngst gefundene Fehler korrigieren. Auf den ersten mit Windows 10 Mobile vorinstallierten Smartphones läuft der Build 10586, der vor etwas mehr als zwei Wochen erschienen ist.

Schnellerer Edge-Browser

Microsofts Browser Edge soll mit der aktuellen Version deutlich zügiger sein und allgemein weniger Abstürze produzieren. Die automatische Vervollständigung von URLs wurde überarbeitet und soll das nachträgliche Bearbeiten im Adressfeld einfacher machen.

Der Upgrade-Prozess wurde nach Herstellerangaben optimiert und soll auf Geräten mit wenig freiem Speicherplatz besser durchlaufen. Im Zuge dessen soll es auch weniger Probleme bei der Anzeige in der Karten-App geben und das Zusammenspiel mit RCS-Funktionen besser laufen.

Auch Windows-10-Mobile-Smartphones erhalten Technical Preview

Der Einsatz von Silverlight-Applikationen aus Windows Phone 8.1 soll jetzt weniger problematisch sein, die Abwärtskompatibilität wurde verbessert. Stabilitätsverbesserungen werden außerdem für alle Bluetooth-Funktionen versprochen, und beim Einsatz einer zweiten SIM-Karte soll es bei der Umschaltung keine Ausfälle mehr geben. Ferner seien Probleme bei der MMS-Nutzung beseitigt worden, so Microsoft.

In den nächsten Tagen wird es den aktuellen Build auch für die drei Windows-10-Mobile-Smartphones Lumia 550, Lumia 950 und Lumia 950 XL geben. Dann sollen auch weitere, ältere Lumia-Geräte in das Windows-Insider-Programm aufgenommen werden. Welche das sein werden, verriet Microsoft nicht. Dafür wird das Windows Device Recovery Tool aktualisiert, damit das Einspielen der Vorabversion ohne Fehler möglich wird.


eye home zur Startseite
Kleba 08. Dez 2015

Von diversen Androiden (Motorola & Samsung). da ich mal was Neues ausprobieren möchte...

Sybok 07. Dez 2015

Ja, seit 10586 fühlt es sich definitiv "final" an (was nicht heißt, dass man nicht noch...

raketenhund 07. Dez 2015

Vorher war Edge ein lahmer Käfer, nun gefühlt ein Formel 1 Bolide :D Lumia 920



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, München
  3. DewertOkin GmbH, Hamburg
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Top-Angebote
  1. 37,99€
  2. Gutscheincode PLUSBAY (maximaler Rabatt 50€, nur Paypal-Zahlung)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Elektrorennwagen

    VW will elektrisch auf den Pikes Peak

  2. Messung

    Über 23.000 Funklöcher in Brandenburg

  3. Star Wars Battlefront 2 Angespielt

    Sternenkrieger-Kampagne rund um den Todesstern

  4. Nach Wahlniederlage

    Netzpolitiker Klingbeil soll SPD-Generalsekrektär werden

  5. Adasky

    Autonome Autos sollen im Infrarot-Bereich sehen

  6. Münsterland

    Deutsche Glasfaser baut weiter in Nordrhein-Westfalen aus

  7. Infineon

    BSI zertifiziert unsichere Verschlüsselung

  8. R-PHY- und R-MACPHY

    Kabelnetzbetreiber müssen sich nicht mehr festlegen

  9. ePrivacy-Verordnung

    Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

  10. Lifetab X10605 und X10607

    LTE-Tablets direkt bei Medion bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Ich bin mittlerweile wieder Windows/OSX Nutzer.

    ilovekuchen | 02:43

  2. Re: kein Mangel

    ilovekuchen | 02:37

  3. Re: Regierung kann die Betreiber nicht zwingen

    monosurround | 02:08

  4. Im video

    Codemonkey | 02:03

  5. Re: Schade.

    ManMashine | 01:54


  1. 18:37

  2. 18:18

  3. 18:03

  4. 17:50

  5. 17:35

  6. 17:20

  7. 17:05

  8. 15:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel