Abo
  • Services:

Windows 10: Microsofts App-Store für Unternehmen startet

Microsoft hat den Windows Store für Unternehmen offiziell vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen App-Store der vor allem für Unternehmensanwendungen gedacht ist. Die Anmeldung ist bereits freigeschaltet worden, braucht allerdings einen speziellen Zugang.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Windows Store für Unternehmen wurde bereits freigeschaltet.
Microsofts Windows Store für Unternehmen wurde bereits freigeschaltet. (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Windows 10 Enterprise ist zwar bereits offiziell gestartet worden, doch die notwendige Infrastruktur für den Unternehmenseinsatz folgt erst noch Stück für Stück. Dazu gehört auch der nun neue Windows Store für Unternehmen, der die App-Verteilung in Unternehmensnetzwerken erleichtern soll.

Stellenmarkt
  1. VMT GmbH, Bruchsal
  2. ETAS GmbH, Stuttgart

Für Unternehmen möglich wird so die zentrale Verwaltung von Lizenzen und Apps über die Infrastruktur von Microsoft. Auch eigene Unternehmens-Apps können in einem privaten App-Store untergebracht werden.

Der Windows Store für Unternehmen funktioniert ausschließlich in Verbindung mit Windows-10-Geräten. Vorgänger werden nicht unterstützt. Für die Administratoren ist es zudem notwendig, sich mit einem Azure-Active-Directory-Account anzumelden. Das gilt in Teilen auch für Mitarbeiter. Neben Administratoren gibt es auch Nutzer, die Käuferrechte haben. Sie können beispielsweise Apps kaufen und im Team verteilen. Änderungen an den Einstellungen des Stores sind jedoch für diese Nutzergruppe nicht möglich.

Der neue Store ist laut Microsoft derzeit in der Schweiz und in Deutschland verfügbar. Interessenten aus Österreich müssen noch warten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab 235€)
  2. für 849€ (Einzelpreis der Grafikkarte im Vergleich teurer als das Bundle)
  3. 93,85€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. Madden NFL 18 und Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für je 15€, Gran Turismo Sport für...

Bouncy 09. Nov 2015

Kann man alles parallel haben, man geht nicht in irgendeine Abhängigkeit sondern ist...


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /