• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10: Microsoft bestätigt zweites großes Update für das Jahr 2017

Dass es von Microsoft zwei 17xx-Versionen von Windows 10 geben wird ist mittlerweile offiziell bestätigt. Es gibt zudem einen groben Zeitrahmen und die ersten Builds sollen kurz nach dem ersten 17xx-Update alias Redstone 2 kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
2017 wird es ein weiters Update geben.
2017 wird es ein weiters Update geben. (Bild: Microsoft)

Wie der Entwickler Rafael Rivera entdeckte, hat Microsoft eher nebensächlich den Umstand bestätigt, dass es im Jahr 2017 für Windows 10 zwei Updates geben wird. In einem Channel-9-Video findet sich der entsprechende Hinweis bei der Minute 25. Demnach wird die erste Version von Windows 10 17xx alias Redstone 2 und Creators Update am Ende des ersten Jahresdrittels in die Pilotphase eintreten, die sich an Endkunden richtet. Gleichzeitig soll es von der zweiten 17xx-Version alias Redstone 3 erste Feedback-taugliche Builds geben.

  • Microsofts Planung für die  Windows-10-Updates. (Grafik: Channel9/Microsoft)
Microsofts Planung für die Windows-10-Updates. (Grafik: Channel9/Microsoft)
Stellenmarkt
  1. Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln
  2. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels

Für Unternehmen wird Redstone 2 dann vermutlich Mitte 2017 freigegeben. Redstone 3 dürfte der Grafik zufolge dann gegen Ende 2017 bereit stehen. Unternehmenskunden müssen bis 2018 warten, sofern auch hier die Endkundenphase mit der Pilotphase gleichzusetzen ist.

Abseits dieser vorbereitenden Informationen gibt es aber keine signifikanten Neuerungen. Zum Creators Update ist ohnehin fast alles bekannt. Die 3D-Funktionen werden erweitert, es gibt neue Sicherheitsfunktionen, einen Game Mode und es soll beim Datenschutz nachbessern. Was Redstone 3 bringen wird, dürfte Microsoft erst im Laufe des Jahres sagen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Frontier Promo (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Planet Zoo für 19,99€, Struggling...
  2. 777€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Akku-Rasentrimmer für 65,99€, Schlagbohrmaschine für 59,99€, Hochdruckreiniger für...

as (Golem.de) 21. Feb 2017

Hi, ich tippe auf 1704 und 1711 mit Verspätung. ;) Und nein, ich weiß nichts genaues...


Folgen Sie uns
       


Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert

Der Diascanner ist laut, aber nützlich.

Dias scannen mit Digitdia 7000 ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /