• IT-Karriere:
  • Services:

Windows 10: Microsoft behebt NTFS-Bug, der Dateisystem beschädigt

Ein simples Kommando in Windows 10 hat das NTFS-Dateisystem als beschädigt markiert. Es wurde gern von Internettrollen genutzt - nun nicht mehr.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Patch kommt mit anderen April-Updates für Windows 10.
Der Patch kommt mit anderen April-Updates für Windows 10. (Bild: Pixabay.com/Pixabay License)

Microsoft hat mit den aktuellen Patches für Windows 10 einen kritischen Bug behoben. Darüber konnte das NTFS-Dateisystem, auf dem das OS installiert ist, einfach korrumpiert werden. Entdeckt wurde der Fehler im Januar 2021 vom Entwickler Jonas Lykkegard. Anschließend wurde der Fehler von vielen Menschen ausgenutzt - etwa in Form von herunterladbaren Skripten oder Fake-Tools, die den Fehler ohne erhöhte Admin-Rechte auslösen konnten. Dabei ist es einfach, das System zu beschädigen: Es muss einfach das Kommando "cd C:\:$i30:$bitmap" ausgeführt werden.

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  2. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Das Problem: Sobald Windows 10 das Dateisystem als korrumpiert markiert hat, musste es einen Neustart und anschließende Diagnose durch Chkdsk durchführen. In den meisten Fällen wurde der Bug dadurch mitigiert. In anderen Situationen half aber auch das nicht weiter und Windows konnte nicht mehr gestartet werden.

Auch, weil der Bug sehr einfach reproduzierbar war, hatte Microsoft im Februar damit begonnen, an einer Lösung des Problems zu arbeiten. Das Entwicklerteam hatte die Sicherheitslücke zudem schnell als Denial-of-Service-Angriff unter der Nummer CVE 202128312 und mit geringer Komplexität eingestuft.

Scripts von Trollen im Internet

Entsprechend häufig wurde der Bug als schlechter Scherz verwendet, um User zu trollen oder zu ärgern. In Communitys auf Discord und Social-Media-Applikationen gingen Batch-Dateien, die den Fehler hervorriefen, als gefälschte Verknüpfungen oder Anwendungen herum.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Security Workshop
    9.-11. Juni 2021, Online
  2. IT-Sicherheit für Webentwickler
    31. Mai - 1. Juni 2021, online
Weitere IT-Trainings

Das Windows-Magazin Bleeping Computer bestätigt, dass der Angriffsvektor durch die aktuellen Patches anscheinend nicht mehr funktioniert. Statt das Dateisystem zu beschädigen, ruft das gleiche Script jetzt nur eine Fehlermeldung hervor: "Der Verzeichnisname ist ungültig".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

FreiGeistler 19. Apr 2021 / Themenstart

Aber da ist Layer 8 die Lücke, nicht der Bug. Und man sollte den Browser nicht als root...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /