Windows 10 May 2021 Update 21H1: Das nächste große Windows-10-Update kommt im Mai

Microsoft hat für 21H1 den wohl letzten Insider Build für Windows 10 veröffentlicht. Der Patch wird sich auf Leistungsverbesserung fokussieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Das May 2021 Update kommt im Frühling für Windows 10.
Das May 2021 Update kommt im Frühling für Windows 10. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Microsoft bestätigt es: Das nächste große Windows Update 21H1 für Windows 10 wird im Mai 2021 kommen. Entsprechend wählt der Konzern den Namen May 2021 Update. "Wir nehmen an, dass 19043.928 der finale Build für das May 2021 Update sein wird", schreibt Microsoft in einem Blog-Post. Der Patch wurde Mitte April an Windows-Insider im Beta- und Release-Preview-Channel ausgeteilt.

21H1 wird allerdings keine zahlreichen Neuerungen wie Herbst-Patches bringen. Für viele Menschen könnte wichtig werden, dass Windows 10 ab Mai externe Windows-Hello-Kameras unterstützen wird. Durch dieses Feature können sich Kunden per Gesicht anmelden und das angeschlossene Gerät so entsperren. Windows Hello funktioniert derzeit aber nur in ausgewählten Notebooks mit entsprechenden Kameras.

Der Windows Defender Application Guard (WDAG) soll für eine bessere Performance angepasst werden. Dabei werden Dokumente oder Dateien in einer virtualisierten Umgebung und vom Rest des Betriebssystems abgegrenzt geöffnet, um als zusätzliche Sicherheitsebene zu dienen. Ein WDAG-Container sollte etwa nicht mehr in einigen Fällen 1 GByte RAM belegen. Außerdem wurde das Kopierkommando Robocopy verbessert, wenn Daten von 400 MByte Größe oder mehr kopiert werden. Wenn Kunden ein Office-Dokument mit SMB-Shared-Link oder UNC-Pfad öffnen, sollte die Software nun auch nicht mehr eine Minute lang für den Startvorgang brauchen.

Kleinere Bug-Fixes und Sicherheitsupdates

Zu Verzögerungen kommt es bisher auch, wenn Admins per Active Directory Änderungen bei Userkonten oder Computergruppen vorgenommen haben. Die Token können sich in einigen Fällen nur langsam aktualisieren. 21H1 soll das verbessern.

Das kommende Update wird die RemoteFX vGPU nicht mehr installieren. Das Modul konnte von der Sicherheitslücke CVE-2020-1036 ausgenutzt werden. Auch werden kleinere Security-Patches für Services wie die Windows App Platform, Windows Apps, Input, Office Media und unter anderem auch dem Internet Explorer vorgenommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M2 Pro und M2 Max im Vergleich
Apples beste Prozessoren sind nun noch besser

Mit dem M2 Pro und M2 Max hat Apple würdige Nachfolger für den tollen M1 Max gefunden. Gerade die Energieeffizienz gefällt uns.
Ein Test von Oliver Nickel

M2 Pro und M2 Max im Vergleich: Apples beste Prozessoren sind nun noch besser
Artikel
  1. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

  2. Seti: KI entdeckt möglicherweise Signale von Außerirdischen
    Seti
    KI entdeckt möglicherweise Signale von Außerirdischen

    Ein neu entwickelter KI-Algorithmus hat in einem vorhandenen Datensatz Signale gefunden, die Merkmale von Technosignaturen enthalten, die nicht von Menschen stammen.

  3. OpenAI startet ChatGPT Plus: Abomodell von ChatGPT bekommt Zusatzkomfort
    OpenAI startet ChatGPT Plus
    Abomodell von ChatGPT bekommt Zusatzkomfort

    ChatGPT ist in Deutschland schnell bekannt geworden, viele verwenden den ChatBot auch bereits.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung G5 Curved 27" WQHD 260,53€ • Graka-Preisrutsch bei Mindfactory • Philips Hue 3x E27 + Hue Bridge -57% • PCGH Cyber Week • Dead Space PS5 -16% • PNY RTX 4080 1.269€ • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ [Werbung]
    •  /