Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Bastelset von Adafruit und Microsoft inklusive Raspberry Pi 2
Das neue Bastelset von Adafruit und Microsoft inklusive Raspberry Pi 2 (Bild: Microsoft)

Windows 10 IoT: Verschlüsselung für das Internet der Dinge

Das neue Bastelset von Adafruit und Microsoft inklusive Raspberry Pi 2
Das neue Bastelset von Adafruit und Microsoft inklusive Raspberry Pi 2 (Bild: Microsoft)

Nutzer von IoT-Core können ihre Daten künftig mit Bitlocker verschlüsseln und Elektromotoren steuern. Außerdem kann das Betriebssystem jetzt im Paket mit dem Raspberry-Pi 2 bestellt werden.

Anzeige

Microsoft hat der IoT-Variante seines neuen Betriebssystems Windows 10 ein umfangreiches Update verpasst. Nutzer können jetzt die Bitlocker-Verschlüsselung und weitere Features aktivieren. Microsoft hat außerdem eine Hardwarepartnerschaft gestartet.

Das Unternehmen kündigt an, dass Nutzer mit dem neuen Release die "Enterprise-Grade"-Sicherheitsfunktionen aus Windows 10 auch mit IoT-Core nutzen können. Die Ankündigung umfasst die Secure-Boot-Funktion ebenso wie die Bitlocker-Verschlüsselung.

Microsoft betont, man habe die Wünsche der Community sehr ernst genommen und wolle ein möglichst umfassendes IoT-Release herausbringen. Die neue Version des Betriebssystems enthalte deshalb eine verbesserte Unterstützung für Node.js - unter anderem mit einem einheitlichen Installer für alle Node.js-Komponenten. Auch Puls-Weiten-Modulation (PWM) wird jetzt unterstützt - eine Technik, die meist zur Steuerung von Elektromotoren eingesetzt wird. Nutzer können jetzt auch Analog-Digital-Wandler und einen verbesserten USB-HID-Treiber nutzen.

Hardwarepartnerschaft mit Adafruit

Microsoft hat außerdem eine Kooperation mit Adafruit angekündigt. Über die Adafruit-Webseite kann ab sofort ein Bundle von Raspberry Pi 2 und Windows 10 IoT Core zum Preis von rund 115 US-Dollar bestellt werden. Das Betriebssystem ist auf einer beiliegenden SD-Karte vorinstalliert. Außerdem enthält das Paket eine Reihe von Sensoren, Bauteilen und Kabeln sowie ein WLAN-Modul.

Das Kit dürfte sich vermutlich vor allem an bastelfreudige Heimanwender richten und nicht an große Unternehmen. Die neue Version des Betriebssystems wird derzeit über das Windows-Insider-Programm verteilt.


eye home zur Startseite
HiddenX 25. Sep 2015

Oder du klickst einfach nicht auf "In OneDrive speichern"...

HiddenX 25. Sep 2015

Ist irgendwie recht teuer wie ich finde für ein paar Sensoren mit Kosten im Cent Bereich.

FibreFoX 25. Sep 2015

xD mal schauen, sobald irgendwo GPL dran steht, wird es eh spaßig für die Anwälte ;) oder...

Har 25. Sep 2015

Bei dem Schriftbild kommt mir der ID 10 T Fehler in den Sinn.

Dwalinn 25. Sep 2015

Okay doch Text, waren vielleicht nur ein paar Bündel auf Lager



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  2. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Hornetsecurity GmbH, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 64,97€/69,97€
  2. 7,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Project Zero

    Google-Entwickler baut Windows-Loader für Linux

  2. Dan Cases A4-SFX v2

    Minigehäuse erhält Fenster und wird Wakü-kompatibel

  3. Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

  4. iPhone-Hersteller

    Apple testet 5G-Technologie

  5. Cern

    Der LHC ist zurück aus der Winterpause

  6. Jamboard

    Googles Smartboard kommt in den USA auf den Markt

  7. Überwachung

    Wikipedia darf nun doch die NSA verklagen

  8. Prototypen

    BOE zeigt AMQLED-Displays mit 5 und 14 Zoll

  9. Passwortmanager

    1Password bietet sichere Passwörter beim Grenzübertritt

  10. QD-LCD mit LED-BLU

    Forscher kritisieren Samsungs QLED-Marketing



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Überschaubare Zielgruppe

    blariog | 13:59

  2. Re: Unterschied OLED zu QLED

    furam | 13:59

  3. Re: Wieso nicht gleich noch Prozessor in das Gehäuse?

    No name089 | 13:57

  4. Re: Taugen Passwortmanager was?

    david_rieger | 13:56

  5. Re: Kommt mir auch auf Kundenseite bekannt vor.

    My1 | 13:55


  1. 13:22

  2. 12:41

  3. 12:01

  4. 11:57

  5. 11:32

  6. 11:21

  7. 10:52

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel