Abo
  • Services:

Fazit und Verfügbarkeit

Wir können es nur wiederholen: Windows 10 IoT auf dem Raspberry Pi will das klassische Linux nicht ersetzen. Es ist klar auf den typischen Embedded-Einsatz ausgerichtet. Microsoft will Windows 10 IoT für das Raspberry Pi weder als Mediencenter noch als Retrokonsole etablieren. Es richtet sich an Entwickler, für die ein Betriebssystem vor allem ein Werkzeug und die Basis für eigene Programme ist.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  2. Paracelsus-Klinik Reichenbach GmbH, Reichenbach

Unter diesem Gesichtspunkt ist Windows 10 IoT und dessen API durchaus für Hobbybastler interessant. Wer bereit ist, die Hürden C# und Visual Studio zu meistern oder schon beherrscht, erhält eine interessante Experimentierplattform.

Sollte aus dem Experiment aber eine dauerhafte Installation werden, dann sind tiefere Kenntnisse in der Windows-Administration unabdingbar, um den Rechner abzudichten. Zwar existiert eine umfangreiche Admin-Dokumentation zu Windows und der Powershell allgemein in den Tiefen der Microsoft-Webseite, doch in der aktuellen Form dürfte sie Bastler kaum erreichen. Hier muss Microsoft unbedingt nachbessern.

Windows 10 IoT für das Raspberry Pi und das Minnow Board Max sowie Visual Studio 2015 Community Edition können kostenlos heruntergeladen werden.

 Programme starten mit Absicht langsam
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)

WhyLee 27. Aug 2015

aber man muß es ja nicht installieren.

P1r4nh4 27. Aug 2015

Nur um das mal ein bisschen klar zu stellen. Pagefiles haben recht wenig mit swappen...

Noppen 19. Aug 2015

Tatsächlich war es bislang kein Problem, direkt auf dem Pi (1!) zu entwickeln. Unter...

fuzzy 16. Aug 2015

Wenn man jetzt Darling noch irgendwo installiert bekäme. D: Schade, dass so ein...

am (golem.de) 16. Aug 2015

Windows 10 IoT gibt es auch für das Minnowboard Max, das auf einem Intel-Atom basiert. Im...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

    •  /