Abo
  • Services:
Anzeige
Game Mode in Windows 10
Game Mode in Windows 10 (Bild: Microsoft)

Windows 10: Game Mode für Spieler kann ab dieser Woche getestet werden

Game Mode in Windows 10
Game Mode in Windows 10 (Bild: Microsoft)

Per Fast Ring Insider Build verfügbar: Der Game Mode von Windows 10 priorisiert Spiele und weist ihnen mehr CPU- sowie GPU-Ressourcen zu. Das klappt mit UWP-Apps und mit klassischen Win32-Titeln, wenngleich mit einem kleinen Unterschied.

Mit der diese Woche erscheinenden Fast Ring Insider Build für Windows 10 können Nutzer erstmals den kommenden Game Mode testen, der final mit dem Creator's Update im Frühling 2017 implementiert werden soll. Die neue Build integriert außerdem Beam-Broadcasting für Spiele-Streaming, wie Microsoft in einem Blogbeitrag bekanntgegeben hat.

Anzeige

Der Game Mode ist eine optionale Funktion, die bewusst aktiviert werden muss. Er verbirgt sich unter Einstellungen und Gaming, dort wird global ein Schalter umgelegt. Optional drücken Spieler die Windows- und die G-Taste, im sich öffnenden Menü wird der Game Mode dann explizit für den jeweiligen Titel ein- oder ausgeschaltet. Laut Microsoft klappt das für Spiele der Universal Windows Platform (UWP) wie Gears of War 4 genauso wie für reguläre Win32-Titel, etwa Battlefield 1. Allerdings soll es kleinere Unterschiede geben.

Prinzipiell geht Microsoft beim Game Mode ähnlich vor wie bei der Xbox One: Sobald Windows 10 erkennt, dass ein Spiel (im Vordergrund) läuft, greift der Game Mode. Der Task erhält eine sehr hohe Priorität und stuft Hintergrundprozesse stärker zurück als sonst. Obendrein wird die CPU-Zeit inklusive der Kernzuordnung besser auf die Threads des Spiels fokussiert, gleiches gilt für die Rechenzeit der GPU. Die Idee dahinter ist, generell ein flüssigeres Spielgefühl zu garantieren. Dennoch erwartet Microsoft eine Leistungssteigerung im niedrigen einstelligen Bereich, etwa 3 bis 5 Prozent seien realistisch.

  • Der Game Mode wird unter dem Punkt 'Gaming' in den Win10-Einstellungen aktiviert. (Screenshot: Microsoft)
  • Er kann global eingeschaltet werden. (Screenshot: Microsoft)
  • Game Mode im Spiel (Screenshot: Microsoft)
Der Game Mode wird unter dem Punkt 'Gaming' in den Win10-Einstellungen aktiviert. (Screenshot: Microsoft)


Bei UWP-Apps soll der Game Mode besser greifen, da in dieser geschlossenen Umgebung genau klar ist, welche Prozesse ablaufen. Bei einem Win32-Titel lässt sich schlechter einordnen, welche Prozesse für das Spiel wie relevant sind, weshalb unter der Universal Windows Platform die Resultate ein bisschen besser ausfallen sollen. Mit Titeln wie Rise of the Tomb Raider, das als UWP-App und Win32-Anwendung läuft, ließe sich beides vergleichen.

In den kommenden Wochen und Monaten bis zur Veröffentlichung möchte Microsoft den Game Mode für Windows 10 weiter optimieren, die Umsetzung in der Fast Ring Insider Build ist eher ein Ausblick. Neuere Versionen, die Redmond intern testet, würden bereits bessere Ergebnisse aufweisen.

Nachtrag vom 26. Januar 2017, 12:12 Uhr

Statt am 26. Januar soll die Fast Ring Insider Build im Laufe der Woche erscheinen, teilte Microsoft per aktualisiertem Blogpost mit.

Nachtrag vom 28. Januar 2017, 13:43 Uhr

Microsoft hat die Insider Build 15019 samt dem Game Mode veröffentlicht. Allerdings weist Redmond darauf hin, dass die Version fehlerbehaft ist und daher die Möglichkeit einschränkt, populäre Titel zu spielen - Details nannte Microsoft nicht.


eye home zur Startseite
Helites 30. Jan 2017

https://insider.windows.com/Home/TermsOfUse https://insider.windows.com/Home...

Themenstart

JouMxyzptlk 29. Jan 2017

Oh nicht schon wieder so ein religiöser Fanatiker der glaubt das Windows User nur GUI...

Themenstart

Lord Gamma 26. Jan 2017

Wegen des von MS vorgegebenen Protokolls. Der Hersteller muss ja auch keine Treiber für...

Themenstart

MaxRink 26. Jan 2017

Obriger Comment wurde präsentiert von Sarkasmus©

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Bühl
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nier Automata im Test: Stilvolle Action mit Überraschungen
Nier Automata im Test
Stilvolle Action mit Überraschungen
  1. Nvidia "KI wird die Computergrafik revolutionieren"
  2. The Avengers Project Marvel und Square Enix arbeiten an Superheldenoffensive
  3. Nintendo Switch erscheint am 3. März

NZXT: Lüfter auch unter Linux steuern
NZXT
Lüfter auch unter Linux steuern
  1. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich
  2. FluoWiFi Arduino-kompatibles Board bietet WLAN und Bluetooth
  3. Me Arm Pi Roboterarm zum Selberbauen

Mass Effect Andromeda im Test: Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
Mass Effect Andromeda im Test
Zwischen galaktisch gut und kosmischem Kaffeekränzchen
  1. Mass Effect Countdown für Andromeda
  2. Mass Effect 4 Ansel und Early Access für Andromeda
  3. Mass Effect Abflugtermin in die Andromedagalaxie

  1. Re: upsss...der sieht aber sehr sehr schlecht aus...

    Cologne_Muc | 02:09

  2. Re: "Ein Träumchen!"

    Ach | 02:09

  3. Re: Sonnenstudio

    Cok3.Zer0 | 01:59

  4. Re: FTTH != FTTH (?)

    sneaker | 01:56

  5. Re: Inhaltlicher Fehler: Es betrifft ALLE Streams...

    tingelchen | 01:54


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel