Abo
  • Services:
Anzeige
Auch das Lumia 930 kann jetzt mit der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones verwendet werden.
Auch das Lumia 930 kann jetzt mit der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones verwendet werden. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Windows 10 für Smartphones: Nächste Technical Preview mit neuen Apps ist verfügbar

Auch das Lumia 930 kann jetzt mit der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones verwendet werden.
Auch das Lumia 930 kann jetzt mit der Technical Preview von Windows 10 für Smartphones verwendet werden. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Universal Office Apps, Xbox-App und der neue Windows Store - Microsoft hat seiner neuen Build von Windows 10 für Smartphones zahlreiche neue Anwendungen hinzugefügt. Die neue Vorschauversion ist für weitere Smartphones verfügbar.

Anzeige

Microsoft hat eine neue Version seiner Technical Preview von Windows 10 für Smartphones vorgestellt. In der Build 10080 gibt es neben technischen Verbesserungen und Bugfixes zahlreiche neue Apps.

Neuer Windows Store und Universal-Office-Apps

So können Nutzer den neuen Windows Store in einer Beta-Version ausprobieren. Dieser sieht jetzt aus wie die Store-Version auf einem PC, da auch hier jetzt der Universal-Windows-Code verwendet wird. Dass es sich um eine Beta-Version handelt, zeigt sich unter anderem an den Zahlungsoptionen: Carrier Billing, also das Bezahlen über die Telefonrechnung, ist noch nicht verfügbar, möglich sind aber Kreditkarten, Geschenkkarten oder Paypal.

Einen weiteren Vorgeschmack auf das Universal-App-Konzept geben die jetzt zum Download verfügbaren Office-Apps: Word, Excel, Powerpoint und Onenote lassen sich über den neuen Windows Store herunterladen. Auch die Xbox-App steht jetzt bereit: Hiermit können Nutzer auf ihre Aktivitätsübersicht, ihre Freundesliste, Nachrichten und weitere Informationen zugreifen und sich mit ihrer Xbox verbinden.

Verbessert hat Microsoft die Vorschauen der Musik- und der Video-App sowie die Kamera-App. Das Unternehmen weist allerdings selbst darauf hin, dass zahlreiche Lumia-Geräte über Funktionen verfügen, die auch diese neue Anwendung nicht unterstützt - dazu zählen unter anderem die Modelle 930, 1020 und 1520. Damit bleibt es offenbar dabei, dass die Lumia-Kamera-App immer noch die bessere Wahl ist, was die Kamera-Anwendung auf einem Lumia-Smartphone betrifft.

Preview ist nicht fehlerfrei

Für die neue Technical Preview sind auch einige Fehler bekannt: So können nach der Aktualisierung einige Kacheln doppelt angezeigt werden und einige Apps nicht reagieren. Ein Neustart soll zumindest die nicht reagierenden Apps wieder zum Laufen bringen.

Ein wichtiger Hinweis betrifft Cortana: Nutzer, die die Sprache geändert haben, in der ihr Smartphone ursprünglich ausgeliefert wurde, müssen diese vor der Aktualisierung wieder auf den Ursprungszustand zurückstellen. Ansonsten kann es vorkommen, dass die Cortana-App abstürzt.

Die neue Build 10080 wird ab sofort über den Fast Ring verteilt. Nutzer, die sich für die langsamere, aber möglicherweise fehlerfreiere Verteilung des Slow Rings entschieden haben, erhalten die Version noch nicht.


eye home zur Startseite
Thaodan 16. Mai 2015

Fand sie etwas zu groß war die hälfte des Bildschirms und mehr das nervte und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Comline AG, Oldenburg
  2. über Ratbacher GmbH, Nürnberg
  3. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam
  4. Dakine Shop GmbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 2.999,00€ (Vergleichspreis ab 3.895€)
  2. 559,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Wegwerfauto

    ckerazor | 19:38

  2. Schmeißt Bittorrent an :D

    pythoneer | 19:38

  3. Re: Nur kleinwaagen?

    ArcherV | 19:37

  4. Re: für Git wenig relevant

    crazypsycho | 19:29

  5. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    quineloe | 19:29


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel