Abo
  • IT-Karriere:

Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Docker-Maskottchen ist ein Wal.
Das Docker-Maskottchen ist ein Wal. (Bild: Bernard Spragg/CC0 1.0)

Zum Bauen, Verteilen und Ausführen von Containern in Windows 10 nutzt Docker Desktop künftig das Windows Subsystem für Linux (WSL) in der neuen Version 2, die einen Linux-Kernel verwendet. Bisher nutzt die Software zur Unterstützung von Linux-Containern auf Windows eine eigene Technik auf Basis von Hyper-V, die durch die Verwendung von WSL 2 obsolet wird. Mit der Emulationstechnik des WSL 1 konnte Docker wegen diverser Inkompatibilitäten bisher nicht genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. ad agents GmbH, Herrenberg
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm

Der Docker-Daemon sowie weitere zu der Container-Verwaltung gehörende Werkzeuge laufen dank jahrelanger Arbeit zusätzlich zu Linux auch nativ auf Windows. Mit dem Angebot des Docker Desktop kombiniert der Anbieter beide Techniken, so dass Windows-Nutzer sowohl Windows- als auch Linux-Container erstellen können. Diese sollen sich auch leicht miteinander verbinden lassen, was die Entwicklung vereinfachen soll.

Für diese plattformübergreifende Architektur setzt Docker wie erwähnt auf Hyper-V und die Eigenentwicklung Linuxkit. Die Neuerungen des WSL 2 seien architektonisch sehr nah an dieser Vorgehensweise, die Technik von Microsoft sei aber leichtgewichtiger und besser in Windows integriert, als dies Docker selbst je leisten könne, wie das Team in der Ankündigung schreibt.

  • Docker Desktop für Windows 10 nutzt künftig das WSL 2. (Bild: Docker)
Docker Desktop für Windows 10 nutzt künftig das WSL 2. (Bild: Docker)

Entstanden ist die neue Variante in Kooperation mit Microsoft selbst. So habe das Docker-Team bereits früh Zugriff auf die Arbeiten an dem WSL 2 erhalten. Künftig läuft die Linux-Umgebung des Docker Desktop in der virtuellen Maschine des WSL 2, die einen Linux-Kernel als Grundlage hat. Das soll auch dazu führen, dass die Arbeit an Linux-Anwendungen einfacher umgesetzt werden kann. Immerhin liefen in der Docker-VM für Linux bisher lediglich Docker Container oder Kubernetes Pods. Dank des WSL 2 können nun aber auch sämtliche anderen Linux-Anwendungen ausgeführt und genutzt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. GRATIS
  2. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  3. 45,79€

0110101111010001 20. Jun 2019

Grafische Anwendungen funktionieren jetzt schon quasi Alle. Brauchst nur einem xserver...

0110101111010001 20. Jun 2019

VM wäre übertrieben: Wsl 2 läuft auf dem selben Virtualisierungslevel Wie Windows

nille02 18. Jun 2019

Hier gibt es aber die Änderungen die es ja von einer "normalen" VM abheben sollen.


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
    Verkehrssicherheit
    Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

    Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
    2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
    3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

      •  /