Abo
  • IT-Karriere:

Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung

Wie richte ich ein Bluetooth-Gerät ein? Cortana soll mit Follow Me künftig Nutzer durch das Betriebssystem führen und Anweisungen per Sprachausgabe geben können. Eine Demo davon ist zumindest auf Twitter verbreitet worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Cortana hilft durch die Weiten von Windows 10.
Cortana hilft durch die Weiten von Windows 10. (Bild: Microsoft/Montage: Golem.de)

Cortana als Leitfaden: Auf Twitter hat der Nutzer Walkingcat ein Video veröffentlicht, in dem Microsofts Sprachassistentin durch die Systemsteuerung führt. Der Nutzer ist bekannt für seine zuverlässigen Informationen. Die Follow Me genannte Funktion soll den Gerüchten zufolge mit dem Fall Creators Update erscheinen. Momentan ist sie jedoch nur in einem Preview Build nutzbar.

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Rational AG, Landsberg am Lech

Dem Video nach kann Cortana dem Nutzer per Sprachausgabe sagen, was zu tun ist. Ein Beispiel ist das Koppeln und Einrichten eines Bluetooth-Gerätes. Cortana gibt Schritt-für-Schritt-Anweisungen in die Systemsteuerung, die Geräteübersicht und das Bluetooth-Untermenü. Das Tutorial wird zusätzlich zur Sprachausgabe auch in Textform in einem Fenster auf dem Desktop angezeigt. Außerdem markiert Cortana zu betätigende Schaltflächen rot und die Position des Mauszeigers blau. Die Anwendung kann mit der Escape-Taste auch wieder beendet werden.

Im Video startet Walkingcat die Demonstration über eine Verknüpfung, die direkt die gezeigte Einrichtung eines Bluetooth-Gerätes startet. Unter dem Twitterpost nennt er auch die Json-Datei ms-followme:FMSettings-DiscoverBluetoothDevices.json. Es scheint sich also nur um einen Auszug der gesamten Applikation Follow Me zu handeln. Welche Funktionen Cortana noch erklären kann, wissen wir hingegen nicht.

Follow Me erinnert ein wenig an Funktionen, die es bereits in früheren Windows-Versionen gab. In Windows Vista konnte Guided Help durch das damals für Windows-XP-Umsteiger vollkommen neue Betriebssystem führen. Neu ist hingegen die Sprachausgabe mit Cortana.

Microsoft versucht, Cortana mit dem kommenden Fall Creators Update immer weiter zu etablieren. Der Sprachassistent soll künftig beispielsweise auch das System neustarten, ausschalten oder andere Funktionen steuern können. Microsofts Messenger Skype bekommt ebenfalls eine Cortana-Integration. Damit könnte der Sprachassistent weitere Bedeutung erlangen. Das erfahren wir zum Fall Creators Update.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 2,99€

ArcherV 16. Okt 2017

"Du kennst dich doch mit PCs aus...ich habe da so ein komisches Problem mit Photoshop..."

Kakiss 14. Okt 2017

Es gibt mehr als genug Endnutzer die wirklich keinerlei Ahnung von PCs haben, da ist es...

MAD_onna 14. Okt 2017

Ist und war noch nie die Stärke bei MS. Man könnte fast vermuten, dass irgendeine Absicht...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Vision - Hands on

Das zweite Android-One-Smartphone von Motorola heißt One Vision. Es hat eine 48-Megapixel-Kamera von Samsung, die vor allem auf gute Aufnahmen bei schwachem Licht optimiert wurde. Das Smartphone mit dem 7:3-Display kommt Ende Mai 2019 für 300 Euro auf den Markt.

Motorola One Vision - Hands on Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /