Abo
  • IT-Karriere:

Windows 10 1903: Nächstes Windows-Update braucht 32 GByte freien Speicher

Für einige Geräte verdoppelt sich künftig die Speicherplatzanforderung von Windows 10: Es werden 32 GByte benötigt, um 1903 installieren zu können. Das ist die erste Anforderungsänderung seit einer langen Zeit.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows 10 braucht künftig 32 Gbyte Speicherplatz.
Windows 10 braucht künftig 32 Gbyte Speicherplatz. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de)

Die kommende Version von Windows 10 wird wesentlich größer ausfallen als bisherige Inhaltsupdates. Das May 2019 Update 1903 werde mindestens 32 statt bisher 16 GByte Massenspeicher erfordern, berichtet das IT-Magazin Liliputing. Microsoft hat die Anforderungsseite entsprechend angepasst.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München

Das ist die erste Anforderungsänderung seit langer Zeit. Die Bedingungen gelten für die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows 10 und werden wohl auch in nach 1903 kommenden Updates erhalten bleiben. Bisher benötigten Endgeräte eine Speicherkapazität von 16 GByte für das 32-Bit-Windows. Bei den meisten Neugeräten ist allerdings die 64-Bit-Version vorinstalliert, die 20 GByte erfordert.

Nutzer von preiswerten Geräten könnten Probleme bekommen

Für Nutzer, die preiswerte integrierte Geräte nutzen - etwa ein Notebook mit wenig fest verbautem eMMC-Speicher, hat diese Änderung einige Auswirkungen. Bereits bei 64 GByte Flash-Speicher ist es notwendig, sich Speicherkapazität einzuteilen. Das gilt auch für Microsofts eigene Surface-Produkte. So hat die preiswertere Version des Surface Go ebenfalls nur 64 GByte Massenspeicher zur Verfügung. Auch ältere Versionen des Surface Pro starten mit 64 GByte.

Das May 2019 Update ist der erste Inhaltspatch, der die Funktion Reserved Storage umsetzen soll. Dabei sperrt das Betriebssystem etwa 7 GByte Speicher, um auf diesem Installationsdateien zu entpacken. Möglicherweise werden also mehr als 32 GByte notwendig sein, zumindest wenn das Betriebssystem flüssig laufen soll. 1903 wird zum Ende Mai 2019 erwartet und bringt etwa einen Sandbox-Modus und ein Light Theme.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  2. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)
  3. mit Rabatt auf Monitore, SSDs, Gehäuse und mehr
  4. (u. a. The Legend of Zelda, Super Smash Bros. Ultimate)

Gunslinger Gary 02. Mai 2019 / Themenstart

Jetzt noch weg von diesem Forum und nicht nur du, sondern auch alle anderen sind...

nixidee 29. Apr 2019 / Themenstart

Komische Wahrnehmung. Die Liste mit (kritischen) Fehlern lässt anderes vermuten, auch...

nixidee 29. Apr 2019 / Themenstart

Stimmt, konnte DOS ja auch schon. Wozu brauchst du schnelles Internet, wenn es...

nixidee 29. Apr 2019 / Themenstart

Muss man ja zum Glück nicht, die meiste Software läuft ja mit Windows.

treysis 29. Apr 2019 / Themenstart

Dafür gibt's dann MHL :) Aber ja, auf Arbeit habe ich auch einen Festrechner und bin...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi Thermal angesehen

Die Anafi Thermal kann dank Wärmebildsensor Temperaturdaten von -10 bis 400° Celsius messen.

Parrot Anafi Thermal angesehen Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Ingolstadt Audi vernetzt Autos mit Ampeln
  2. Waymo One Lyft vermittelt Waymos autonome Taxis
  3. OPA, Mems und MMT Wer baut den ersten Super-Lidar?

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Wasserkühlung erforderlich: Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen
Wasserkühlung erforderlich
Leistungshunger von Auto-Rechnern soll stark steigen

Entwickler erwarten einen deutlich höheren Leistungsbedarf für die Prozessoren autonomer Autos. Doch nicht nur die erforderliche Kühlung, auch der Energiehunger könnte zum Problem werden.
Von Friedhelm Greis

  1. Neuer Bordrechner Elon Musk kündigt Robotaxis für 2020 an
  2. Weitreichende Zusammenarbeit BMW und Daimler wollen bei Elektroautos kooperieren
  3. Laserscanner Waymo verkauft selbst entwickelte "Honigwabe"

    •  /