Windenergie: Riesiges Windrad mit 240 Metern Höhe eingestürzt

In der Nähe von Haltern in Nordrhein-Westfalen ist ein Windrad eingestürzt, das eines der höchsten Deutschlands war.

Artikel veröffentlicht am ,
Das eingestürzte Windrad
Das eingestürzte Windrad (Bild: RAG Montan Immobilien)

Eine der beiden Windenergieanlagen des Windparks Haltern steht nicht mehr. Das ehemals 240 Meter hohe Bauwerk stürzte am 29. September 2021 bis auf einen Rest von etwa 40 Metern ein. Der Sachschaden sei hoch, Menschen seien aber nicht verletzt worden, teilte die Betreibergesellschaft RAG Montan Immobilien mit.

Stellenmarkt
  1. Software Tester / Softwaretester (m/w/d)
    AGROLAB GMBH, Landshut
  2. Junior Aktuar (m/w/d)
    Allianz Private Krankenversicherungs-AG, Unterföhring (bei München)
Detailsuche

Der Windpark war erst im März 2021 in Betrieb genommen worden. Er ist ein gemeinsames Projekt der RAG Montan Immobilien und der Stadtwerke Haltern am See. Gebaut wurden die Windenergieanlagen von der Nordex Group.

Die Anlage brach komplett in sich zusammen, die meisten Bauteile wie Flügel, Maschinenhaus und das obere Stahlelement liegen am Anlagenfuß und im angrenzenden Wald. Zur Unfallursache konnten die Unternehmen noch keine Angaben machen.

Die beiden Anlagen des Windenergieanlagen-Herstellers Nordex mit jeweils 4,5 Megawatt Nennleistung gehören mit einer Nabenhöhe von 164 Metern und einem Rotordurchmesser von 149 Metern derzeit zu den größten Onshore-Windrädern in Deutschland.

Windkraft neu gedacht: Erstaunliche Beispiele für die Nutzung einer unerschöpflichen Ressource (Deutsch)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Grundkurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.01.2023, Virtuell
  2. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die zweite Anlage wurde abgestellt, ein Polizei-Hubschrauber mit Wärmebildkamera überflog das Gelände, stellte aber keine Verletzten fest. Das Areal wurde nach Angaben der Betreiber weiträumig abgesperrt. Die Anlagen stehen rund 450 Meter voneinander entfernt im Wald.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


smonkey 12. Okt 2021

Das verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Wird allerdings auch permanent verschärft...

smonkey 12. Okt 2021

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/elektromobilitaet/info/sicherheit-elektroauto/

Quantium40 04. Okt 2021

Wenn man das Schadensbild mit den Einstürzen in dem Video vergleicht, könnte da evt. ein...

edison.cannon 04. Okt 2021

...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kaufberatung
2022 war ein besonders guter ANC-Kopfhörerjahrgang

Wer derzeit nach einem besonders guten Kopfhörer oder Bluetooth-Hörstöpseln mit Active Noise Cancellation (ANC) sucht, hat es so einfach wie noch nie.
Ein Ratgebertext von Ingo Pakalski

Kaufberatung: 2022 war ein besonders guter ANC-Kopfhörerjahrgang
Artikel
  1. Tesla-Fabrik: In Grünheide soll totales Chaos herrschen
    Tesla-Fabrik
    In Grünheide soll "totales Chaos" herrschen

    Die Tesla-Fabrik in Grünheide hinkt ihren Produktionszielen noch weit hinterher. Es gibt zu wenig Personal oder die Mitarbeiter kündigen wieder.

  2. Virtual Reality: Meta verkauft Quest 2 und Quest Pro jetzt in Deutschland
    Virtual Reality
    Meta verkauft Quest 2 und Quest Pro jetzt in Deutschland

    Nach einer Entscheidung des Bundeskartellamts ist kein Facebook-Konto zur Nutzung nötig. Der Preis des Meta Quest Pro liegt bei 1.800 Euro.

  3. Konkurrenz für Disney+ und Netflix: Paramount+ startet in Deutschland
    Konkurrenz für Disney+ und Netflix
    Paramount+ startet in Deutschland

    Der Wettbewerbsdruck steigt weiter. Paramount startet mit seinem Streamingdienst Paramount+ in Deutschland unter anderem mit vielen Star-Trek-Serien.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets bis -53% • HyperX PC-Peripherie bis -56% • Google Pixel 6 & 7 bis -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Asus RTX 4080 1.640,90€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /