• IT-Karriere:
  • Services:

Willow Garage: Roboter PR2 bekommt eine neue Hand

Velo 2G ist eine neue Roboterhand für den von Willow Garage entwickelten Roboter PR2. Die Hand passt sich an einen Gegenstand an, was einen besseren Griff ermöglichen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder.
Velo 2G: Finger öffnet sich durch Feder. (Bild: Willow Garage)

Das US-Robotikunternehmen Willow Garage hat einen Greifer für den Personal Robot 2 (PR2) entwickelt. Dieser soll dem Roboter einen festeren Griff auch bei unregelmäßig geformten Gegenständen ermöglichen.

Stellenmarkt
  1. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. BETEILIGUNGS KG, Mannheim
  2. Hays AG, Niedersachsen

Velo 2G hat zwei Finger mit jeweils zwei Gliedern und zwei Gelenken. Die Roboterhand besteht aus zwei Teilen: einem Antriebsmodul mit einem Motor und der Greifhand. So ist es möglich, die Hand auszutauschen, etwa durch einen Greifer mit einer anderen Beschichtung.

Passives Fingerglied

Das untere der Fingerglieder wird jeweils durch den Motor angetrieben. Das Äußere hingegen ist passiv: Es wird durch Sehnen bewegt und durch eine Feder wieder geöffnet. Die Idee ist, dass sich das zweite Glied passiv der Form des gegriffenen Gegenstandes anpasst - nach einem ähnlichen Konzept funktioniert auch der Fingripper, den das schwäbische Unternehmen Festo entwickelt hat.

  • Der Greifer Velo 2G (Foto: Willow Garage)
  • Damit kann ein Roboter regelmäßig geformte Gegenstände ebenso umfassen... (Foto: Willow Garage)
  • ... wie unregelmäßig geformte. (Foto: Willow Garage)
  • Die Hand beherrscht auch den parallelen Griff. (Foto: Willow Garage)
  • Velo 2G besteht aus zwei Teilen: dem Antrieb (r.) und der Greifhand. (Foto: Willow Garage)
  • Dre Greifer wurde mit 3D-Druckern hergestellt. (Foto: Willow Garage)
Der Greifer Velo 2G (Foto: Willow Garage)

Die Roboterhand verfügt über zwei Greifmodi: einen parallelen, um einen geraden Gegenstand mit den Fingern einzuklemmen, und einen umfassenden. So kann er beispielsweise eine Dose greifen. Der vorherige Greifer des PR2 beherrschte nur den parallelen Griff, weshalb der Roboter zuweilen Schwierigkeiten hatte, unregelmäßig geformte Objekte zu greifen. Ziel von Velo 2G ist, die Alltagstauglichkeit von PR2 zu verbessern.

Der Velo 2G sei in der Alphaphase, sagen die Willow-Garage-Entwickler. Sie haben mehrere Prototypen im Rapid-Prototyping-Verfahren gebaut. Getestet wurden diese mit dem PR2, dem von Willow Garage gebauten Roboter. Mit seinem neuen Greifer kann der bestimmt noch besser Billard spielen als zuvor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-70%) 4,50€
  3. 47,49€
  4. (-49%) 8,50€

Anonymer Nutzer 31. Okt 2012

In Terminator hat man doch eindeutig sehen können wo die Entwicklung hingehen...


Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

    •  /