Abo
  • Services:
Anzeige
Firmensitz Wilhelm.tel
Firmensitz Wilhelm.tel (Bild: Wilhelm.tel)

Wilhelm.tel: Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

Firmensitz Wilhelm.tel
Firmensitz Wilhelm.tel (Bild: Wilhelm.tel)

Wilhelm.tel beendet im südlichen Schleswig-Holstein und in großen Teilen Hamburgs das analoge Fernsehen. Eine Einführung von Docsis 3.1 ist nicht geplant.

Der Stadtnetzbetreiber Wilhelm.tel wird die Verbreitung analoger Fernsehprogramme einstellen. Das gab die Stadtwerketochter am 20. November 2017 bekannt. Die Umstellung wird Kabel 4.0 genannt.

Anzeige

Analoge und digitale Sender belegen laut Unternehmensangaben fast genau den gleichen Anteil der verfügbaren Kapazitäten. Dabei machen aber die analogen Sender nur neun Prozent der insgesamt ausgestrahlten Sender aus.

In der Zeit vom 15. Januar bis 25. März 2018 werden zuerst alle Norderstedter Haushalte umgestellt. Die Umstellung erfolgt durch Wilhelm.tel und für den Kunden automatisch. Ein Sendersuchlauf ist für Kunden, die bereits digital fernsehen, nicht nötig.

Wilhelm.tel: Verteilung des TV-Signals im Haus über Koax

In Hamburg hat Wilhelm.tel eine Partnerschaft mit Willy.tel. Unternehmenssprecher Oliver Weiß sagte Golem.de auf Anfrage: "Wir versorgen Norderstedt und umliegende Gemeinden im südlichen Schleswig-Holstein sowie große Teile Hamburgs. Die Umstellung im ersten Quartal betrifft zunächst nur Norderstedt. Dort versorgen wir rund 31.000 Haushalte, was etwa 90 Prozent entspricht. Die Planungen für die weiteren Versorgungsgebiete folgen dann. Je nach Versorgungsgebiet handelt es sich um FTTH- oder Koax-Anschlüsse. Die Verteilung des TV-Signals im Haus erfolgt in der Regel über Koaxverbindungen."

Die Einführung von Docsis 3.1 ist den Angaben zufolge im jetzigen Schritt nicht geplant.

"Rund 300 neue Sender - egal, ob SD, HD oder UHD - kann das Netz so aufnehmen. Möglichst viele dieser Sender sollen freie Programminhalte beinhalten. Denn die Bereitschaft für Programmfernsehen in HD- statt SD-Qualität Geld auszugeben, scheint gering" sagte Theo Weirich, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Wilhelm.tel.


eye home zur Startseite
Faksimile 21. Nov 2017

Die haben ja auch selten Einkommen so als H4

Themenstart

beuteltier 21. Nov 2017

Razupaltuff! Da haben die mich aber sauber verarscht! Die Namen sind so ähnlich, dass mir...

Themenstart

ELKINAT0R 21. Nov 2017

Deine Studie belegt (leider) das Gegenteil deiner Behauptung. TV lebt von den älteren...

Themenstart

Sharkx2k 20. Nov 2017

Norderstedt schreibt sich mit dt und nicht mit ht. Nach Anpassung kann der Redakteur...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  2. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  3. Volkswagen Zubehör GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Re: Zitat

    LinuxMcBook | 02:32

  2. Re: Natürlich ist man zufrieden

    LinuxMcBook | 02:31

  3. Re: gut erkannt, aber die Gefahr nicht verbannt

    LinuxMcBook | 02:23

  4. Re: "eine Lösung im Sinne der Kunden"

    Eopia | 02:14

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    LinuxMcBook | 02:11


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel