Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Wildstar
Artwork von Wildstar (Bild: Carbine Studios)

Wildstar: NC Soft entlässt Mitarbeiter

Artwork von Wildstar
Artwork von Wildstar (Bild: Carbine Studios)

Der aus Südkorea stammende Publisher NC Soft kündigt Restrukturierungen und Entlassungen in seinen westlichen Studios an. Die Entwickler von Wildstar sind besonders betroffen, verschont werden lediglich die Macher von Guild Wars 2.

Anzeige

Das Geschäft mit MMORPGs läuft bei NC Soft derzeit offenbar weniger gut als erwartet. Der Publisher mit Sitz in Südkoreas Hauptstadt Seoul kündigt Restrukturierungen und Entlassungen in seinen westlichen Studios an. Besonders viele Kündigungen soll es bei Carbine in Kalifornien gegeben haben: Rund 60 Entwickler hätten dort bereits ihren Job verloren, so Polygon.com.

Grund ist offensichtlich, dass die Nutzerzahlen beim Online-Rollenspiel Wildstar unterhalb der Erwartungen liegen. Bereits vor einiger Zeit hatten die Betreiber der Community angekündigt, dass Server zusammengelegt würden und geplante Events ausfielen.

NC Soft hat sich nicht dazu geäußert, wie viele Angestellte bei anderen Studios betroffen sind. Lediglich bei dem besonders erfolgreichen Studio Arena.net (Guild Wars 2) soll es nicht zu Entlassungen kommen. NC Soft will sich laut einer offiziellen Erklärung künftig stärker auf die Vermarktung von Spielen für Smartphones und Tablets konzentrieren.


eye home zur Startseite
Hotohori 27. Okt 2014

Sind aber beides keine MMORPGs. F2P und MMORPGs passen einfach nicht zusammen. MMORPGs...

Hotohori 27. Okt 2014

So wie in Tera gehört sich das auch, keine künstlichen Zeichen am Boden sondern der Mod...

Hotohori 27. Okt 2014

Ja, die heutigen Spieler sind eben schnell gelangweilt. Früher saß man einfach beisamen...

Anonymer Nutzer 26. Okt 2014

Die Grafik war schon OK aberd as Spielkonzept war auf fastfood gesetzt und nach 4 Wochen...

Granini 26. Okt 2014

War nicht so ganz gelungen der Trollversuch.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Commerz Finanz GmbH, München
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, Ingolstadt
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. Simovative GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 23,99€
  2. 7,99€
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Energielabels

    Aus A+++ wird nur noch A

  2. Update 1.2

    Gog.com-Client erhält Cloud-Speicheroption und fps-Zähler

  3. HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

  4. Datenrate

    Facebook und Nokia bringen Seekabel ans Limit

  5. Grafikkarte

    Zotac will die schnellste Geforce GTX 1080 Ti stellen

  6. Ab 2018

    Cebit findet künftig im Sommer statt

  7. Google

    Maps erlaubt Teilen des eigenen Standortes in Echtzeit

  8. Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

  9. Nintendo Switch

    Leitfähiger Schaumstoff löst Joy-Con-Probleme

  10. Stack Overflow

    Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

"Mehr Breitband für mich": Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
"Mehr Breitband für mich"
Was wurde aus dem FTTH-Ausbau der Telekom für Selbstzahler?
  1. 50 MBit/s Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018
  2. Breitbandgipfel 2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert
  3. Breitbandgipfel Telekom hält 100 MBit/s für "im Moment ausreichend"

  1. Re: Habs doch schon, nannte sich Google latitude

    __destruct() | 03:07

  2. Re: Betrifft alle Streamer?

    Apfelbrot | 03:03

  3. Re: Problem erkannt, Problem wiederholt.

    GenXRoad | 02:59

  4. Re: Leider alternativ-los...

    Apfelbrot | 02:59

  5. Re: Nonsense!

    Apfelbrot | 02:57


  1. 18:59

  2. 18:42

  3. 18:06

  4. 17:39

  5. 17:10

  6. 16:46

  7. 16:26

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel