Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Mobilwebseite der Wikipedia
Neue Mobilwebseite der Wikipedia (Bild: Wikimedia/Screenshot: Golem.de)

Wikipedia: Mobilseite mit neuem Design gestartet

Neue Mobilwebseite der Wikipedia
Neue Mobilwebseite der Wikipedia (Bild: Wikimedia/Screenshot: Golem.de)

Die Wikimedia Foundation hat ein neues Design der mobilen Wikipedia-Webseite gestartet. Damit soll die Nutzung der Wikipedia auf Smartphones einfacher und mit dem neuen Navigationsmenü komfortabler werden.

Die neu gestaltete Mobilwebseite der Wikipedia wird Stück für Stück freigeschaltet und verwendet einen anderen Font als bisher. Die deutsche Version der Mobilwebseite ist bereits verfügbar. Damit soll eine bessere Lesbarkeit auf Smartphone-Displays erreicht werden. Außerdem verspricht sich die Wikimedia Foundation davon eine bessere Kompatibilität mit den verschiedenen Mobilgeräten und Plattformen am Markt.

Anzeige
  • Neues Design der mobilen Wikipedia-Webseite
Neues Design der mobilen Wikipedia-Webseite

Wie bei der bisherigen Mobilversion der Wikipedia lassen sich die Texte zu den einzelnen Rubriken ein- und ausklappen. Die entsprechenden Textbereiche erscheinen nur dann, wenn der Bereich ausgeklappt wurde. Damit wird erreicht, dass vor allem bei langen Wikipedia-Einträgen nicht so viel gescrollt werden muss. Etwas geändert wurde auch das Layout der Mobilwebseite, das Suchfeld hat nun keinen Suchenknopf mehr, so dass mehr Platz für das Suchfeld bereitsteht. Eine Suchanfrage wird mittels Eingabetaste ausgelöst.

Webseite hat neues Navigationsmenü erhalten

Links neben dem Suchenfeld gibt es nun einen Bedienbutton. Ein Tippen auf den Button öffnet ein Navigationsmenü. Darüber kann die Wikipedia-Startseite aufgerufen oder ein zufällig ausgewählter Wikipedia-Artikel angezeigt werden. Außerdem können darüber Einstellungen vorgenommen werden. Der Anwender kann festlegen, ob die mobile Wikipedia-Seite Bilder anzeigen soll oder nicht. Außerdem können die Nutzer festlegen, ob sie die Betaversion der Webseite nutzen wollen, um so frühzeitig neue Funktionen ausprobieren zu können.

Das letzte Redesign der Mobilwebseite der Wikipedia fand im September 2011 statt. Damals wurde aktiviert, dass mobile Nutzer standardmäßig die Mobilseite der Wikipedia erhalten und nicht länger die Desktopausführung der Webseite bekommen. Der Mobilzusatz muss seitdem nicht mehr händisch eingegeben werden.


eye home zur Startseite
space invader 26. Okt 2012

Das Feature ist ja völlig an mir vorbei gegangen... Habe mal auf der Seite gesucht und...

motzerator 25. Okt 2012

Zuerst dachte ich nämlich, die mobile Seite von Golem währe geändert worden bis ich...

MistelMistel 25. Okt 2012

Wäre es möglich das ihr jetzt auch die Baumansicht im Forum auf die Mobile seite...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Digital Solutions GmbH, Heidenheim
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut (Chiemsee)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. ab 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Gratis-WLAN

    EU gibt 120 Millionen Euro für 8.000 Hotspots aus

  2. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  3. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  4. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  5. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  6. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  7. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  8. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  9. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  10. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Wenn die Plattformen gleichwertig sein sollen...

    ML82 | 11:31

  2. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    Trollversteher | 11:31

  3. Re: Kann ich vollkommen bestätigen!

    chewbacca0815 | 11:31

  4. Paranoia erzeugt Angst

    Muhaha | 11:29

  5. Re: Danke AMD!

    thrust26 | 11:28


  1. 11:40

  2. 11:34

  3. 10:23

  4. 10:08

  5. 10:01

  6. 09:42

  7. 09:25

  8. 09:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel