Abo
  • Services:
Anzeige
Der CIA-Adler behält im Hackerchaos den Überblick.
Der CIA-Adler behält im Hackerchaos den Überblick. (Bild: Wikileaks)

Falsche Virenscanner und VLC-Player

Mit dem Codenamen "Fine Dining" wird ein Fragebogen für CIA-Mitarbeiter beschrieben, bei dem diese aus verschiedenen Optionen wählen können, um Operationen durchzuführen. So können diese etwa einen Fake-Virenscanner oder einen gefälschten VLC-Player nutzen und im Hintergrund Daten vom Rechner abgreifen.

Um die eigenen Spuren zu verwischen, arbeitet die CIA laut Wikileaks mit Umbrage daran, "Fingerabdrücke" von Angriffen zu verwischen. Außerdem würde die entsprechende Abteilung Angriffstechniken anderer Staaten sammeln, um falsche Spuren zu legen.

Anzeige

Namen sind redigiert

Wikileaks hat nach eigenen Angaben alle Namen mit Identifiern ersetzt. Damit sollen Forscher in der Lage sein, Zusammenhänge und Netzwerke zu verstehen, ohne die Namen der Akteure zu kennen. Allerdings könnten einzelne Personen nach Angaben der Organisation auch mehrere Nummern bekommen, so dass keine lückenlose Zuordnung möglich sei.

In den Dokumenten wird auch Malware erwähnt, die einen Zugriff auf eigentlich verschlüsselte Chatnachrichten von Programmen wie Whatsapp oder Signal ermöglicht. Das stellt allerdings keinen Angriff gegen die Programme selbst dar, vielmehr wird das zugrundeliegende Betriebssystem infiziert, das dann die Daten ausliest und weiterleitet.

Der Zugriff auf die Dokumente ist zur Zeit Glückssache, im Zweifel sollte die Seite neu geladen werden. Aktuell sind nur Textdokumente veröffentlicht worden. Wikileaks schließt aber nicht aus, in Zukunft auch weitere Dokumente aus den Archiven zu veröffentlichen. Dabei könnte es sich dann auch um einzelne Exploits handeln.

 Wikileaks: Die Fake-Virenscanner der CIA

eye home zur Startseite
skinnie 11. Mär 2017

Du übersiehst m. E. einen sehr wichtigen Punkt: Es geht in den Dokumenten um die CIA...

Themenstart

alcon 09. Mär 2017

@Trollversteher, Du kennst Zbigniew Brzezinski? Grand Chessboard? https://www.youtube.com...

Themenstart

mg4711 08. Mär 2017

Falsch: https://en.wikipedia.org/wiki/Diplomatic_mission#Extraterritoriality

Themenstart

Trollversteher 08. Mär 2017

Langzeitprüfung. Das ist keine "Fadenscheinige Behauptung", sondern ein Fakt, der durch...

Themenstart

Trollversteher 08. Mär 2017

Das stimmt, und auch wenn ich die "ProofOfLive" - Verschwörungstheorien für ziemlich...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Dortmund
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt am Main, Nürnberg, Dresden, Zwickau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  2. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  4. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  5. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  6. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  7. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  8. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  9. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  10. Elektroauto

    VW testet E-Trucks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobile-Games-Auslese: Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
Mobile-Games-Auslese
Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  1. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt
  2. Pay-by-Call Eltern haften nicht für unerlaubte Telefonkäufe der Kinder
  3. Spielebranche Deutscher Gamesmarkt war 2016 stabil

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

  1. Re: Irgendwie fehlen mir da ein paar Infos...

    ChMu | 11:01

  2. Re: Der PIN wird per Sprache eingegeben

    plastikschaufel | 11:00

  3. Re: "weil der Weg zu den Konsolen kürzer ist"

    spambox | 11:00

  4. Re: 4.9 Sekunden von 0 auf ..... achso... oh...

    M.P. | 10:59

  5. Re: Stadtautos verbieten

    co | 10:58


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel