Abo
  • Services:
Anzeige
Nintendo Wii U
Nintendo Wii U (Bild: Nintendo)

Wii U: Firmware-Update räumt den Homescreen auf

Nintendo hat Firmware 5.2.0E für seine Wii U veröffentlicht. Das Update macht das System stabiler, ein neues Layout sorgt zusammen mit Ordnern für mehr Übersicht in den Menüs.

Anzeige

Mit Version 5.2.0E ermöglicht Nintendo den Besitzern einer Wii U, den Schnellstart und die Menüs besser aufzuräumen und übersichtlicher zu gestalten. So können Nutzer nun Ordner im Homescreen anlegen, in denen sich etwa die Symbole von nur selten verwendeten Spielen unterbringen lassen. Außerdem haben die Entwickler das Layout des Home-Menüs überarbeitet, und der Schnellstart-Bildschirm wird nun auch angezeigt, wenn die Konsole über den TV-Knopf auf dem Gamepad eingeschaltet wird.

Dazu kommen laut den Patchnotes von Nintendo allgemeine Verbesserungen der Systemstabilität sowie eine Reihe kleinerer Anpassungen. Beispielsweise lassen sich nun im Store keine Zeichen mehr eingeben, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit anderen Zeichen in Downloadcodes sowieso nicht verwendet werden.


eye home zur Startseite
Garius 01. Okt 2014

Doch, kann man sicherlich. Ist doch aber wie gesagt so dezent, dass es gar nicht...

MistelMistel 30. Sep 2014

Ich glaub da schätzt Du Marktkenner Nintendo und ihre Firmenpolitik falsch ein. ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. Landespolizeiamt Schleswig-Holstein, Kiel
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 147,89€ (Vergleichspreis ab 219€)
  2. 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: technisch möglich? einziger sinn?

    NaruHina | 06:42

  2. Re: Wirklich witzig

    eXXogene | 06:38

  3. Re: "keine PCs im eigentlichen Sinne"

    eXXogene | 06:34

  4. Re: Ist die VDS nicht gekippt worden?

    Prinzeumel | 06:33

  5. Unart

    FranzBekker | 06:24


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel