Abo
  • Services:
Anzeige
Wigig-Demo soll erheblich schneller als andere Übertragungstechniken werden.
Wigig-Demo soll erheblich schneller als andere Übertragungstechniken werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Wigig IEEE 802.11ad: Drahtlos 200 MByte pro Sekunde auf dem Flughafen von Tokio

Wigig-Demo soll erheblich schneller als andere Übertragungstechniken werden.
Wigig-Demo soll erheblich schneller als andere Übertragungstechniken werden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Panasonic will zusammen mit einem der Flughäfen in Tokio ab dem 18. Februar für rund eine Woche Wigig-Datentransfers öffentlich demonstrieren. 200 MByte pro Sekunde sollen dank Millimeterwellentechnik im 60-GHz-Band möglich werden.

Ab dem 18. Februar 2016 startet Panasonic einen Test für den Standard Wigig für die drahtlose Übertragung. Dafür wird auf dem Narita International Airport (NRT) von Tokio ein Wigig-Access-Point entsprechend dem Standard IEEE 802.11ad installiert. Dieser funkt im 60-GHz-Band (Millimeterwellenfunk) und erreicht so deutlich höhere Datenraten als die etablierten WLAN-Standards 802.11ac. Der Test soll bis zum 26. Februar dauern.

Anzeige

Panasonic will im öffentlichen Raum so eine Datenrate von rund 200 MByte pro Sekunde erreichen. Das ist wohlgemerkt ein Nettowert, dieser soll also direkt für das Mobilgerät erreichbar sein. Für das Experiment wird aber zunächst nur ein größeres Endgerät (Terminal) angefunkt. Die Reichweite liegt bei etwa 10 Metern, es braucht also recht viele Access Points für eine große Installation. Laut Panasonic ist es der erste Test im öffentlichen Raum. Er soll die Machbarkeit und Effizienz des Standards belegen.

IEEE 802.11ad gilt als einer der Nachfolger des 802.11ac-Standards. Erste Produkte sind schon länger auf dem Markt, es gibt beispielsweise den Einsatz als Ersatz für klassische Notebook-Docks über Wigig.

Die Technik soll auch in Smartphones zum Einsatz kommen. Wir hatten bereits die Gelegenheit, uns Wigig im Lab von Qualcomm anzuschauen. Der Snapdragon 810 beherrscht genauso wie der 820er bereits Wigig.

Allerdings ist Wigig nur bedingt als WLAN-Ersatz geeignet. Auf einem Flughafen sollte die Technik dank weiter Flächen gut funktionieren. Im klassischen Heim hingegen stören bauliche Hindernisse den hochfrequenten Funk. Das 2,4- und das 5-GHz-Band werden deswegen nicht ihre Berechtigung als Datentransferband verlieren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. DEUTZ AG, Köln-Porz
  3. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  4. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 23,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Macht bei mir sogar Sinn

    Matze0815 | 06:33

  2. Re: Wie wäre es

    XoGuSi | 06:22

  3. Re: Es würde ja schon reichen

    Ovaron | 06:20

  4. Re: Wo kann man die Fragen und

    Ovaron | 06:13

  5. Re: Habe es immer noch nicht ganz verstanden

    Ovaron | 06:09


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel