Abo
  • Services:

Widerstand: iPad Pro macht Probleme bei der Stiftbedienung

Wer mit dem neuen iPad Pro zeichnen will, nutzt den Apple Pencil 2. Manche Nutzer stoßen jedoch auf Widerstände auf der Oberfläche, wenn sie an den äußeren Rändern des Displays zeichnen wollen.

Artikel veröffentlicht am ,
Zeichnen auf dem iPad Pro
Zeichnen auf dem iPad Pro (Bild: Apple)

Das Zeichnen mit dem Apple Pencil führt an einigen Stellen des iPad Pro zu Problemen. So bemängeln einige Nutzer, dass der Stift an den beiden längeren Seiten des Displays auf einen fühlbaren Widerstand stoße. Dieser fühle sich so an, als sei das Display verschmutzt. Tatsächlich finden sich jedoch keine sichtbaren oder wegwischbaren Beeinträchtigungen auf der Glasoberfläche der Tablets.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Erding
  2. operational services GmbH & Co. KG, München

Wer einen anderen Stift als den Apple Pencil nutzt, spürt diese Widerstände nicht. Apple reagierte bisher nicht auf die Nutzerbeschwerden. Golem.de konnte das Problem in einem Apple Store an zwei iPad Pro 11 Zoll nachvollziehen.

Es handelt sich nicht um das einzige Hardwareproblem des neuen iPad Pro. So veröffentlichte Apple in einem Support-Dokument zur Biegung eines neu gekauften iPad Pro Hinweise und bestätigte damit erstmals, dass die neuen Tablets zum Teil mit einem gekrümmten Gehäuse ausgeliefert würden. Ende Dezember 2018 war bekannt geworden, dass einige Käufer eines neuen iPad Pro das Tablet verbogen in der Originalverpackung vorgefunden hatten.

Apples Spezifikationen für das iPad Pro erlauben maximal eine Abweichung von 0,4 mm bezüglich der Planheit des Tablets - gemessen über die Länge einer beliebigen Seite. Für Apple ist es also normal, dass das Tablet verbogen ausgeliefert wird. Der Hersteller erklärt, dass sich die Krümmung nicht negativ auf die Haltbarkeit oder Nutzbarkeit des Tablets auswirke.

Zuvor wurde außerdem bekannt, dass das iPad Pro leicht verbogen werden könne, wenn Nutzer nur wenig Kraft aufbrächten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,17€ (ohne Prime oder unter 29€ zzgl. Versand)
  2. 5€
  3. 199€ (Bestpreis!)
  4. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)

tomate.salat.inc 25. Jan 2019 / Themenstart

Ich gehe mal von aus, du redest hier von meinem angesprochenen Samsung-Smartphone? Nun...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt

Ulrich Köhler vom DLR erläutert die Funktionsweise des Mars-Maulwurfes.

Der Mars-Maulwurf des DLR erklärt Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


        •  /