Abo
  • Services:

Wibotic Powerpad: Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

Mit dem Wibotic Powerpad kann jede Drohne zum Dauerflieger werden. Die Landefläche kann den Akku an Bord der Drohe per Induktion wieder aufladen. Bei Drohnen, die lange Flüge unternehmen, kann eine Zwischenlandung die Reichweite erhöhen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wibotic Powerpad
Wibotic Powerpad (Bild: WiBotic)

Wibotic hat mit Wibotic Powerpad ein Ladegerät für Drohnen mit kabelloser Stromversorgung vorgestellt. Die Landefläche ist für die Montage auf Dächern und anderen erhöhten Außenaufbauten gedacht und soll Drohnen Strom liefern. Eine Kabelverbindung zwischen Drohne und Powerpad ist nicht erforderlich.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim
  2. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart

Das Paket enthält die Landefläche und eine Sendeantenne. Die aktuelle Version ist rund 1 x 1 Meter groß. Weitere Standardgrößen sollen in Zukunft verfügbar sein. Das Wibotic Powerpad funktioniert nur in Verbindung mit dem separaten Wibotic Onboard Ladegerät. Dabei handelt es sich um eine Platine und eine Antenne. Letztere wird an der Drohne montiert und garantiert die kabellose Lademöglichkeit. Mit der Wibotic Software kann die Ladeleistung für jeden Akku an Bord der Drohne konfiguriert werden. Einmal konfiguriert, wird die Drohne auf dem kabellosen Ladepad aufgeladen.

Eine Drohne kann auf ihrem Flug auch nacheinander auf mehreren Powerpads landen, um ihre Reichweite zu vergrößern oder die Flugdauer zu verlängern. Die Geräte sind wetterfest.

Noch gab Wibotic keinen Preis für seine Ladelösung bekannt, die auf der Commercial UAV Expo in Las Vegas vom 24. bis 26. Oktober 2017 vorgestellt werden soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

EDV-Heinzi 24. Okt 2017

Das ist für mich keine Reichweitenerhöhung wenn eine Zwischenlandung gemacht wird. Mein...

Tobias26 24. Okt 2017

Eventuell würden die Kontakte korrodieren, oder es gäbe Probleme wenn die Drohne in einem...

booyakasha 24. Okt 2017

Bringt ja nix, wenn die Drohne für 15 Minuten Flug jeweils 2 Stunden auf dem Pad...


Folgen Sie uns
       


Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de

20 Teams, jeweils vier Spieler, fünf Tage und zwei Millionen US-Dollar Preisgeld: Das Pubg Global Invitational 2018 in Berlin hat E-Sport auf höchstem Niveau geboten. Golem.de hat mit dem Veranstalter und mit Zuschauern gesprochen.

Pubg Global Invitational 2018 - Report von Golem.de Video aufrufen
IT-Jobs: Achtung! Agiler Coach gesucht?
IT-Jobs
Achtung! Agiler Coach gesucht?

Überall werden sie gesucht, um den digitalen Wandel voranzutreiben: agile Coaches. In den Jobbeschreibungen warten spannende Aufgaben, jedoch müssen Bewerber aufpassen, dass sie die richtigen Fragen stellen, wenn sie etwas bewegen möchten.
Von Marvin Engel

  1. Studitemps Einige Studierende verdienen in der IT unter Mindestlohn
  2. SAP-Berater Der coolste Job nach Tourismusmanager und Bierbrauer
  3. Digital Office Index 2018 Jeder zweite Beschäftigte sitzt am Computer

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /