Wi-Fi 6E, AWS, PS5: Sonst noch was?

Was am 25. November 2020 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Wi-Fi 6E, AWS, PS5: Sonst noch was?
(Bild: Pixy.org)

Wi-Fi 6E kommt offiziell 2021: Nach den abgeschlossenen Arbeiten in den europäischen Gremien nennt die Bundesnetzagentur offiziell das 2. Quartal 2021 als Startzeitpunkt für die Zulassung von Wi-Fi 6E. Der neue Standard erweitert das für WLAN zugelassene Spektrum auf das 6-GHz-Band. Anders als in den USA sind hierzulande aber zunächst nur die unteren 480 MHz zugelassen.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Datenschutz / Compliance - Schwerpunkt IT (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
Detailsuche

AWS kann Webauthn: Amazons Cloud-Sparte AWS unterstützt nun zum Anmelden auch eine Zweifaktor-Authentifizierung per Webauthn, das Teil von Fido2 ist. Damit sind Hardware-Token oder spezielle Apps nicht mehr zwingend notwendig.

Mehr Playstation-5-Exemplare kommen: Vor Jahresende 2020 sollen weitere PS5 bei den Händlern eintreffen - schreibt die deutsche Niederlassung von Sony auf Twitter. Fast gleichzeitig wurde ein Firmware-Update für die Konsole veröffentlicht, das allgemeine Stabilitätsverbesserungen bieten soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DSGVO
Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe

Die Strafe gegen Amazon ist die wohl größte jemals von einer europäischen Datenschutzbehörde verhängte Summe. Die Kläger freuen sich.

DSGVO: Amazon bekommt 746 Millionen Euro Datenschutz-Strafe
Artikel
  1. Blue Origin: Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt
    Blue Origin
    Bezos-Beschwerde zu Mondlandefähre abgelehnt

    Damit Blue Origin doch noch den Auftrag für eine Mondlandefähre bekommt, hat Jeff Bezos Geld geboten und sich offiziell beschwert. Es half nichts.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Luftsicherheit: Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint
    Luftsicherheit
    Wenn plötzlich das Foto einer Waffe auf dem iPhone erscheint

    Ein Jugendlicher hat ein Foto einer Waffe per Apples Airdrop an mehrere Flugpassagiere gesendet. Das Flugzeug wurde daraufhin evakuiert.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Viewsonic XG270QG (WQHD, 165 Hz) 549,99€ • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Razer) • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Gigabyte X570 AORUS Master 278,98€ + 30€ Cashback • Alternate (u. a. AKRacing Core EX-Wide SE 248,99€) • MMOGA (u. a. Fallout 4 GOTY 9,99€) [Werbung]
    •  /