White Space: Microsoft investiert in billiges Internet auf dem Land

Microsoft will die Versorgung ländlicher Regionen durch White-Space-Technik sponsern. Für 10 US-Dollar im Monat werden 3 bis 4 MBit/s in Regionen ohne Netzversorgung geboten.

Artikel veröffentlicht am ,
White-Space-Base-Station
White-Space-Base-Station (Bild: Saankhya Labs)

Microsoft unterstützt die Internet-Ausstattung von ländlichen Haushalten in den USA mit Geräten, die den sogenannten White Space nutzen. Das sagte Microsoft-Chefjustiziar Brad Smith dem Wall Street Journal. Nach Angaben der Regulierungsbehörde FCC (Federal Communications Commission) haben in den USA rund 23 Millionen Menschen keinen Zugriff auf "schnelle Internetzugänge", die laut Definition minimal 25 MBit/s bieten müssen.

Stellenmarkt
  1. Lead IT Expert Intranet & Web Applications (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Junior Data Analyst (m/w/d)
    AXRO Bürokommunikation Distribution Import Export GmbH, Hamburg
Detailsuche

White Space sind ungenutzte Rundfunk-Frequenzen, die für die Telekommunikation genutzt werden. Die Nutzung der Bereiche unter 900 MHz und des 3-GHz-Bandes ist durch eine Festlegung der FCC unlizenziert möglich. White Space hat den Vorteil, dass niederfrequente Signale über längere Strecken übermittelt werden können. Die Technik sei gut geeignet, um bei geringen Kosten Konnektivität in ländlichen Gemeinden mit schlechter Telekommunikationsinfrastruktur bereitzustellen.

Microsoft unterstützt White-Space-Technik

Microsoft unterstützt die Nutzung der White-Space-Technik seit vielen Jahren. Durch Partnerschaften mit Telekommunikationsbetreibern wie Mid-Atlantic Broadband Communities Corporation in ländlichen Regionen sollen im kommenden Jahr zwölf Projekte in zwölf US-Bundesstaaten beginnen, um bis zum Jahr 2022 zwei Millionen Menschen zu versorgen. Angaben dazu, welchen Betrag Microsoft in das Projekt investieren wird, machte Smith nicht.

Die Versorgung soll Schulen Internetzugänge mit niedrigen Datenraten von 3 bis 4 MBit/s bringen. Haushalte können dieselbe Datenübertragungsrate für 10 US-Dollar im Monat erhalten. Für 40 US-Dollar werden 8 bis 10 MBit/s geboten.

Golem Akademie
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    01./02.06.2022, Virtuell
  2. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Versorgung kostet pro Haushalt 1.000 US-Dollar, durch die Hilfe von Microsoft soll sie auf 100 US-Dollar sinken.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Forschung
Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom

Ein Forschungsteam hat einen Mikroprozessor sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit.

Forschung: Blaualge versorgt Computer sechs Monate mit Strom
Artikel
  1. EC-Karte: Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben
    EC-Karte
    Trotz Kartensperre können Diebe stundenlang Geld abheben

    Eine Sperre der Girocard wird nicht immer sofort aktiv. Verbraucher können sich bereits im Vorfeld schützen.

  2. Swisscom-Chef: Vermasselt habe ich nichts
    Swisscom-Chef
    "Vermasselt habe ich nichts"

    Urs Schaeppi gibt den Chefposten bei Swisscom auf. Sein Rückblick auf neun Jahre Konzernführung fällt ungewöhnlich offen aus.

  3. EV Driver Survey: Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt
    EV Driver Survey
    Elektroautos bei IT-Experten besonders beliebt

    Fahrerlebnis und Technik sind für Fahrer von Elektroautos der größte Zusatznutzen dieser Mobilitätsform. Fast alle würden wieder ein E-Auto kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • LG OLED TV (2021) 77" günstig wie nie: 1.771,60€ statt 4.699€ • Grakas günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsdeals MediaMarkt • Bosch Prof. bis 53% günstiger[Werbung]
    •  /