Abo
  • IT-Karriere:

White Night: Survival-Horror in Schwarz-Weiß

Einige der Entwickler von Alone in the Dark arbeiten bei einem neuen Studio an White Night. Dabei soll es ebenfalls um Survival-Horror gehen - allerdings in einem ungewöhnlichen Szenario.

Artikel veröffentlicht am ,
White Night
White Night (Bild: Osome Studio)

Einige Mitarbeiter der unabhängigen französischen Entwicklerfirma Osome Studio waren an Alone in the Dark beteiligt - jetzt stellen sie ein neues Spiel namens White Night vor. Darin findet sich der Protagonist nach einem nächtlichen Autounfall in der Nähe eines Herrenhauses wieder. Was zunächst als Suche nach Hilfe beginnt, soll rasch zum verzweifelten Bemühen werden, die dunklen Geheimnisse im Inneren des Gebäudes aufzudecken - und zu überleben.

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  2. AKDB, Regensburg

Das an den Film Noir der 30er Jahre erinnernde Schwarz-Weiß-Design von White Night enthält zugleich die zentrale Spielmechanik: Licht ist das wichtigste Hilfsmittel, es verdrängt die Dunkelheit, deckt verborgene Geheimnisse auf und bietet Schutz gegen die Schrecken im Herrenhaus. Allerdings ist der Vorrat an Lichtquellen begrenzt.

White Night erscheint nach aktueller Planung von Publisher Activision am 3. März 2015 über Steam für Windows-PC, Mac und Linux. Am 4. März soll die Version für die Playstation 4 folgen, und am 6. März die Umsetzung für die Xbox One. Von der USK hat White Night bereits eine Freigabe ab 12 Jahren erhalten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 14,95€
  3. 5,99€

Elephon 03. Feb 2015

Nein, ich meine die Öllampe und die Streichhölzer aus Amnesia-The Dark Descent. Wenn man...


Folgen Sie uns
       


Katamaran Energy Observer angesehen

Die Energy Observer ist ein Schiff, das ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben wird und seinen Treibstoff zum Teil selbst produziert. Wir haben es in Hamburg besucht.

Katamaran Energy Observer angesehen Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /