Abo
  • IT-Karriere:

Whistleblower: Chaos Computer Club spendet für Snowden

Der Chaos Computer Club will Whistleblower Edward Snowden in der Auseinandersetzung mit den US-Behörden unterstützen. Der Verein überweist Snowdens Anwaltsteam dazu 36.000 Euro. Auch Chelsea Manning zollt der Verein Respekt.

Artikel veröffentlicht am , Thorsten Schröder
Edward Snowden (in Moskau im Dezember 2013): Asyl, Rechtsberatung und Schutz sind teuer
Edward Snowden (in Moskau im Dezember 2013): Asyl, Rechtsberatung und Schutz sind teuer (Bild: Barton Gellman/Getty Images)

Die größte europäische Hackervereinigung Chaos Computer Club (CCC) stellt sich demonstrativ hinter ihr neues Ehrenmitglied Edward Snowden. Wie der Verein am Montag mitteilte, sollen dem europäischen Anwaltsteam des Whistleblowers 36.000 Euro überwiesen werden.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  2. endica GmbH, Karlsruhe

In einer Pressemitteilung erklärte der Verein, seit seiner Gründung vor mehr als 30 Jahren habe der Glaube an die Freiheit von Information im Zentrum gestanden. "Deshalb verdienen die Verteidiger dieser Freiheit unseren Respekt und unsere Unterstützung", schreibt der CCC. Asyl, Rechtsberatung und Schutz seien teuer. Deshalb wolle der Verein das Team von Edward Snowden mit 36.000 Euro unterstützen und so einen Teil der Kosten decken.

Snowden habe die dringend benötigte öffentliche Diskussion darüber möglich gemacht, "in welchem Ausmaß wir von der NSA und ihren Partnern ausgespäht werden", schrieb der Verein. Snowden habe den Mut gehabt, nach den Prinzipien des CCC zu handeln, wonach öffentliche Daten genutzt und private geschützt werden sollten.

Ehrenmitgliedschaft für Chelsea Manning

Gleichzeitig bot die Hackervereinigung der US-IT-Spezialistin Chelsea Manning die Ehrenmitgliedschaft in dem Verein an. Mannings mutiges Verhalten spiegele die Werte des Chaos Computer Clubs wider, hieß es. "Es ist eine Ehre für uns, Chelsea Manning als eine von uns zu bezeichnen."

Die ehemalige US-Soldatin sitzt seit 2010 im Gefängnis, weil sie geheime Videos und Dokumente kopiert und der Webseite WikiLeaks zugespielt hatte, darunter Militärberichte aus dem Irak und Afghanistan sowie Botschaftsdepeschen. Die Entscheidung, Manning die Ehrenmitgliedschaft anzubieten, sei einstimmig gefallen, schrieb der CCC am Montag.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 279,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

spiderbit 27. Aug 2014

lol jetzt hab ich auch noch ausversehen auf englisch geschrieben, naja solltets ja...

3rain3ug 27. Aug 2014

Dieser Kommentar ist sehr durchdacht -_-

3rain3ug 27. Aug 2014

Sehe ich auch so - der CCC ist einer der wenigen ehrenwerten Institutionen die voll...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

    •  /