Abo
  • Services:

Whatsapp-Tarif: Whatsapp SIM bei E-Plus kostet einmalig 10 Euro

E-Plus bringt eine spezielle Whatsapp-SIM-Karte auf den Markt. Das Besondere dabei ist, dass der mit Whatsapp anfallende Datenverkehr nicht gesondert berechnet wird. Auch ohne Buchung einer Datenoption kann Whatsapp ohne weitere Kosten verwendet werden.

Artikel veröffentlicht am , /
Whatsapp auf einem Smartphone
Whatsapp auf einem Smartphone (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

E-Plus startet heute in Kooperation mit Whatsapp den Prepaid-Tarif Whatsapp SIM. Damit ist die Whatsapp-Datennutzung bereits im Preis enthalten und wird auch separat verbucht. Das gab E-Plus am 7. April 2014 bekannt. Das Whatsapp-SIM-Starterset ist für den Preis von 10 Euro erhältlich und enthält 10 Euro Guthaben. Über den Whatsapp-Tarif hatte Golem.de in Grundzügen vor einem Monat berichtet.

Stellenmarkt
  1. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Stuttgart
  2. MCQ TECH GmbH, Blumberg

Im voreingestellten Basistarif kosten innerdeutsche Gespräche pro Minute und SMS je 9 Cent. Mobile Internetnutzung außerhalb von Whatsapp wird mit 24 Cent pro MByte abgerechnet. Die Whatsapp-Nutzung ist nur im Inland im Preis inbegriffen.

Whatsall - 600 Freieinheiten für 10 Euro

Zusätzlich ist für 10 Euro pro Monat die Option Whatsall erhältlich. Whatsall ist ein Paket mit "600 Einheiten" für mobiles Internet, Telefonieren oder SMS-Schreiben. Es ist sehr ungewöhnlich, dass es ein Inklusivkontingent für die mobile Internetnutzung gibt.

Die 600 Inklusiveinheiten gelten für innerdeutsche Telefonate, SMS oder für mobiles Internet. Bei Anrufen wird dabei jede angefangene Telefonminute voll berechnet, eine sekundengenaue Abrechnung gibt es nicht.

Bis zu 600 MByte Datenvolumen pro Monat

Bei Datennutzung steht 1 MByte für eine Einheit. Datenverbindungen sind bis maximal 600 Einheiten mit bis zu 7,2 MBit/s nutzbar. Wer also nur mobiles Internet nutzt, erhält 600 MByte ungedrosseltes Datenvolumen. Wird das Volumen halbwegs gleich auf alle drei Einsatzgebiete verteilt, ergeben sich 200 Frei-SMS, 200 Gratistelefonate und ein Datenpaket mit 200 MByte, alle Whatsapp-Kommunikation ist davon ausgenommen.

Die Option kann zum Ende der 30-tägigen Laufzeit gekündigt werden. Nach Verbrauch der Inklusiveinheiten gelten für Telefonie und SMS die Preise des Whatsapp-SIM-Basistarifs und das mobile Internet wird gedrosselt. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Ende der Laufzeit von 30 Tagen.

E-Plus behält sich zudem vor, bei einer Nutzung dieses Dienstes mit einem Datenvolumen von über 1 GByte in 30 Tagen die Nutzung auf maximal 56 KBit/s zu drosseln.

Bei gebuchter Whatsall-Option und Nutzung des Dienstes Whatsapp werden Datenverbindungen für die Nutzung des Dienstes Whatsapp von über 1 GByte auf die Inklusiveinheiten der Whatsall-Option angerechnet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

WhatsappSimGratis 18. Jun 2014

Leute, bestellt euch die sim karte, whatsapp ist immer Gratis und man hat 600 flexibelne...

Timmaeh 06. Mai 2014

Naja, es ist nur kostenlos bis zu einem Traffic von einem GB, außerdem verfällt Guthaben...

Jupp Schmitz 30. Apr 2014

Ich finde das auch sehr merkwürdig. Ich sag nur: Microsoft und Mediaplayer, bzw...

grorg 07. Apr 2014

Ich nutze Netzclub seit Jahren und komme mit den kostenlosen 100Mb soweit super aus...


Folgen Sie uns
       


Tolino Shine 3 - Hands on

Der Shine 3 ist der neue E-Book-Reader der Tolino-Allianz. Das neue Modell bietet einen kapazitiven Touchscreen und erhält die Möglichkeit, die Farbtemperatur des Displaylichts zu verändern. Der Shine 3 ist für 120 Euro verfügbar.

Tolino Shine 3 - Hands on Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /