Abo
  • Services:

Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und deutsche Server

Immerhin verschlüsselt Sicher laut dessen Entwickler alle Daten Ende-zu-Ende. Das bedeutet: Daten wie Nachrichten oder Dokumente werden auf dem Smartphone des Senders verschlüsselt und später beim Empfänger wieder entschlüsselt. Dazu wird nach der Installation ein Schlüssel erstellt.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Diese Funktion ist zwar löblich, kann aber aufgrund des fehlenden Quellcodes nicht nachvollzogen werden. Denn wie bei Threema fehlt der Quellcode bei Sicher. Dessen Verfügbarkeit ist aber entscheidend für Kryptographieexperten, um die Sicherheit eines Programms überprüfen zu können.

Immerhin kann sich Berezovsky mittelfristig auch bei Sicher einen teiloffenen Quellcode wie bei Telegram vorstellen, wie er uns schrieb. Und auch, wenn Sicher kein Open-Source-Programm ist, sei man "nicht generell abgeneigt gegen Audit". Das ist vermutlich auch notwendig, denn laut Berezovsky ist ein "Full-Time-Kryptographieexperte bei Shape nicht eingestellt".

Wenn die Server in Deutschland stehen

Für App-Hersteller scheint es heutzutage ein unschlagbares Argument gegenüber Nutzern zu sein, dass ihre Server in Deutschland stehen. Auch Sicher wirbt damit. Laut Berezovsky möchte man das "Ecosystem so geschlossen wie möglich halten". Außerdem habe sein Team von Nutzern aus den USA erfahren, dass Server in Deutschland als Vorteil angesehen werden.

Eigene Daten, die auf fremden Servern gespeichert werden, sind immer ein Risiko. Ganz egal, ob die Server in Deutschland oder anderswo auf der Welt stehen. Hier versucht das Team von Sicher, das Risiko so gering wie möglich zu halten. Adressbücher werden laut Berezovsky nicht gespeichert. Dafür eine sogenannte User-ID, die zur Identifikation des Nutzers gespeichert wird.

Sicher ist vielleicht sicher

Eine gehörige Portion Vertrauen in die Entwickler von Sicher müssen dessen Nutzer also mitbringen. Ob Sicher wirklich sicher ist, lässt sich nämlich nicht sagen, da es für uns keine Möglichkeit gibt, die Sicherheit des Messengers zu überprüfen. Somit können wir nur schreiben, dass Sicher vielleicht sicher ist. Wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, sollte daher weiter zu Alternativen wie Chatsecure oder Textsecure greifen, deren Quellcode für jeden zur Verfügung steht.

 Whatsapp-Alternative: Sicher will sicher sein
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. 9,95€

REGWEBER 07. Mai 2018

Doch können wir auch andere Alternative für WhatsApp online finden, wie Threema, Telegram...

REGWEBER 07. Mai 2018

Man wird jeden Tag WhatsApp öffnen. Aber manchnal wird WhatsApp nicht so gut...

ButschBronson 23. Jun 2014

wieso soll eine firma die im handelsregister in london (für jeden offen zugänglich) steht...

gaym0r 23. Jun 2014

Es ist doch allgemein bekannt, dass über WhatsApp und ähnliche Dienste, nur...

Fenix.de 21. Jun 2014

Setzte mal deinen Aluhut kurz ab. Der Messenger wird nicht an der TU, sondern an der...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /