Sonys WH-1000XM5 liefert einen tollen Klang

Sony hat speziell für den WH-1000XM5 eine neue Klangeinheit entwickelt. Beim Vorgängermodell wurde ein 40-mm-Treiber verwendet, nun ist es eine 30-mm-Treibereinheit. Trotzdem bekommen wir auch unter dem WH-1000XM5 einen tollen Klang. Im Vergleich zum Vorgängermodell gibt es kleine Änderungen am Klangbild.

Stellenmarkt
  1. Software Manager Automotive mit Schwerpunkt Cyber Security (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Junior-Applikationsingenieur (m/w/d)
    imc Test & Measurement GmbH, Friedrichsdorf/Ts.
Detailsuche

Weiterhin gibt es einen intensiven Tiefbass, der beim neuen Modell etwas definierter wirkt. Auch der starke Mittenbereich ist wieder vorhanden und die ausgeprägten Höhen sorgen für eine gute Verständlichkeit von Stimmen. Wie bei den Vorgängermodellen hat das An- oder Abschalten der ANC-Funktion erfreulicherweise keinen Einfluss auf das Klangbild.

Aber auch mit dem WH-1000XM5 kommt Sony nicht an die Klangqualität der Beoplay H95 heran. Unter den Kopfhörern von Bang & Olufsen klingt alles unmittelbarer, wir haben stärker den Eindruck, mitten dabei zu sein. Die Trennung der einzelnen Bereiche ist beim Beoplay H95 vorbildlich gelungen. Mit dem WH-1000XM5 liegt Sony beim Klang auf dem Niveau der Konkurrenz von Apple und Bose - mit leichten Unterschieden im Detail, aber keinem so großen Abstand wie zum Beoplay H95.

Großes Sensorfeld für die Steuerung des WH-1000XM5

Trotz des veränderten Designs gibt es beim WH-1000XM5 im Wesentlichen die gleiche Steuerung wie beim WH-1000XM4. Auch das neue Modell wird wieder über ein großes Sensorfeld auf der rechten Hörmuschelseite gesteuert und hat auf der linken Seite zwei gut erfühlbare Tasten. Eine schaltet den Kopfhörer ein oder aus, die andere wechselt zwischen ANC-Betrieb und Transparenzmodus. Auf der linken Hörmuschel befindet sich die 3,5-mm-Klinkenbuchse.

Golem Karrierewelt
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    30.06.2022, virtuell
  2. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

An der rechten Hörmuschel gibt es eine USB-C-Buche, die aber nur zum Aufladen des fest eingebauten Akkus verwendet wird. Wie beim Vorgängermodell ist es nicht möglich, den Kopfhörer beim Ladevorgang zu verwenden. Eine Musikübertragung über USB-C ist nicht möglich.

Über den Sensorbereich auf der rechten Hörmuschel können wir mit einem Doppeltipp Musik anhalten respektive fortsetzen oder einen eingehenden Anruf annehmen. Wischen wir von oben oder unten über die Sensorfläche, ändern wir die Lautstärke und ein seitlicher Wisch führt einen Titelsprung durch. Lassen wir den Finger beim seitlichen Wischen auf dem Sensorfeld, können wir in Musikstücken spulen.

Die praktische Handaufleggeste des Sony-Kopfhörers

Eine weitere typische Sony-Geste gibt es weiterhin: Legen wir die ganze Hand auf das Sensorfeld, wird der Transparenzmodus aktiviert und die laufende Musik leiser gestellt. Leider gibt es keine Einstellung, um dabei die Musik anzuhalten. So können wir aber in jedem Fall Umgebungsgeräusche hören, ohne die Kopfhörer abnehmen zu müssen. Das ist praktisch, wenn wir etwa einer Ansage in öffentlichen Verkehrsmitteln lauschen wollen. Wer sich einmal daran gewöhnt hat, möchte die Funktion nicht mehr missen.

  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 zusammen gefaltet (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 mit Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Die Transporttasche des WH-1000XM5 hat ein Fach für Zubehör. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 un der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Transporttasche des WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5 in der Transporttasche, rechts Sonys WH-1000XM4 in der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben die Tasche vom WH-1000XM4, darunter die viel größere Tasche vom WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Transporrttasche von Sonys WH-1000XM5, Transporttasche von Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Tippen wir etwa zwei Sekunden lang mit dem Finger auf den Sensorbereich, wird der jeweilige digitale Assistent des Smartphones aktiviert. Das kann Alexa, Google Assistant oder Siri sein. Die Belegung des Sensorfelds lässt sich weiterhin nicht ändern.

Alexa oder Google Assistant auf Zuruf aktivieren

Eine Neuerung des WH-1000XM5: Wir können Alexa oder Google Assistant so konfigurieren, dass einer der beiden digitalen Assistenten auf Zuruf mit dem entsprechenden Signalwort aktiviert wird. Es ist dann nicht mehr nötig, den Kopfhörer zu berühren. Das gilt für Android-Geräte, auf dem iPhone kann nur Alexa auf Zuruf genutzt werden.

Sony WH-1000XM5 kabellose Bluetooth Noise Cancelling Kopfhörer (30h Akku, Touch Sensor, Headphones Connect App, Schnellladefunktion, optimiert für Amazon Alexa, Headset mit Mikrofon) Schwarz

Beim Abnehmen des eingeschalteten Kopfhörers müssen wir darauf achten, den Sensorbereich nicht zu berühren - zumindest, wenn wir den Kopfhörer so eingestellt haben, dass er sich bei Nichtnutzung nicht automatisch abschaltet. Denn dann können Funktionen ungewollt ausgeführt werden. Hier haben klassische Tasten den Vorteil, dass wir diese weniger leicht ungewollt aktivieren.

  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Sonys neuer ANC-Kopfhörer WH-1000XM5 (Bild: Sony)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5, rechts Sonys WH-1000XM4 zusammen gefaltet (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 mit Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Die Transporttasche des WH-1000XM5 hat ein Fach für Zubehör. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys WH-1000XM5 un der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Transporttasche des WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Sonys WH-1000XM5 in der Transporttasche, rechts Sonys WH-1000XM4 in der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben die Tasche vom WH-1000XM4, darunter die viel größere Tasche vom WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Transporrttasche von Sonys WH-1000XM5, Transporttasche von Boses Noise Cancelling Headphones 700 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
  • Sonys App für den WH-1000XM5 (Bild: Sony/Screenshot: Golem.de)
Sonys WH-1000XM5 un der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Wenn wir hingegen die automatische Abschaltung des Kopfhörers nach 15 Minuten aktivieren, schaltet sich das Sensorfeld ab, sobald wir die Kopfhörer absetzen. Sony sollte den Schutz vor Fehlbedienungen über das Sensorfeld aber nicht mit anderen Eigenschaften koppeln. Dabei ist auch ärgerlich, dass der Hersteller diesen Zusammenhang nicht erklärt. Denn eigentlich stellt Sony eine angenehm ausführliche Anleitung bereit und ist damit vorbildlicher als die meisten anderen Hersteller. Womöglich korrigiert das Sony noch und integriert nachträglich eine Funktion, mit der die Sensorfeldabschaltung gesondert vom automatischen Abschalten konfiguriert werden kann.

Betrieb mit Klinkenkabel schaltet Sensorfeld des WH-1000XM5 ab

Wenn wir den WH-1000XM5 mit einem Klinkenkabel betreiben, sind fast alle Funktionen des Sensorfelds nicht mehr nutzbar. Das finden wir lästig, weil wir so nicht einmal mehr die Lautstärke am Kopfhörer regeln können, wenn wir etwa in einem Flugzeug das Entertainmentsystem an Bord verwenden. Auch am mitgelieferten Klinkenkabel gibt es keine Lautstärkeregler. Einige Hersteller bekommen das besser hin. Lediglich die Handauflegegeste zur Aktivierung des Transparenzmodus ist weiterhin nutzbar.

Nun aber wieder zu einem sehr positiven Punkt, Sonys Komfortfunktionen: Sie machen den WH-1000XM5 ganz klar zum besten ANC-Kopfhörer auf dem Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 WH-1000XM5 hat leistungsfähigen ANC ohne WindempfindlichkeitKomfortfunktionen beim WH-1000XM5 sind toll 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Mnt 03. Jun 2022 / Themenstart

Dito mit XM3, der Bericht spricht im Fazit zwar seltsamerweise von angeblich besserem...

Mnt 03. Jun 2022 / Themenstart

Jabra mit eigenem Dongle, BT ist optional. Ansonsten bleibt weiterhin einfach das...

Spiritogre 02. Jun 2022 / Themenstart

Ich sehe die Verwendung von ANC irgendwie einzig tatsächlich im Büro. In so ziemlich...

Dalai-Lama 01. Jun 2022 / Themenstart

Ich habe einen Kollegen, der sämtliche Bluetooth Headsets ausprobiert hat. XM4, Bose, wie...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Return to Monkey Island
Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood

Das dürfte nicht nur für Begeisterung sorgen: Erstmals ist Gameplay aus dem nächsten Monkey Island zu sehen - und die Hauptfigur.

Return to Monkey Island: Gameplay-Trailer zeigt neuen Guybrush Threepwood
Artikel
  1. WIK: Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern
    WIK
    Netzausbausteuer für Netflix und Co. schadet den Nutzern

    Werden Contentanbieter wie Netflix in Europa gezwungen, sich am Netzausbau zu beteiligen, schadet das am Ende den Nutzern. Das ergibt eine Analyse des WIK.

  2. Subventionen: Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern
    Subventionen
    Lindner will lieber Kitas statt Elektroautos fördern

    In der Debatte um die künftige Förderung von Elektroautos legt Finanzminister Christian Lindner nach. Die Kritik lässt nicht lange auf sich warten.

  3. Elektroauto: ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa
    Elektroauto
    ID.3-Konkurrent MG4 kommt Ende 2022 nach Europa

    MG Motor bringt sein kompaktes Elektroauto MG4 Electric nach Europa. Im vierten Quartal 2022 erscheint das Fahrzeug.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Top-TVs bis 57% Rabatt • PS5 bestellbar • MindStar (Palit RTX 3080 Ti 1.099€, G.Skill DDR5-5600 32GB 189€) • Lenovo 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 339,94€ • Corsair Wakü 236,89€ • Top-Gaming-PC mit AMD Ryzen 7 RTX 3070 Ti 1.700€ • Alternate (Team Group SSD 1TB 119,90€)[Werbung]
    •  /