Abo
  • Services:
Anzeige
Zalando-Versand
Zalando-Versand (Bild: Zalando)

Wettbewerbszentrale: Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

Zalando-Versand
Zalando-Versand (Bild: Zalando)

Testkäufe haben ergeben, dass bei Zalando oft mehr Artikel verfügbar sind, als der Händler zugibt. Zalando bestreitet, dass es sich um einen psychologischen Trick handelt.

Anzeige

Die Wettbewerbszentrale hat Zalando abgemahnt, weil das Unternehmen mit vermeintlich knappen Warenbeständen zum Kauf animiere. Das NDR-Magazin Markt und NDR Info fanden heraus: In mehreren Fällen konnten sie als Testkäufer mehr Kleidungsstücke bestellen, als nach Angaben des Shops verfügbar waren.

So konnte das NDR-Team zahlreiche Kleidungsstücke, die bei Zalando mit dem Hinweis "3 Artikel verfügbar" versehen waren, fünf oder zehn Mal bestellen.

Peter Brammen von der Wettbewerbszentrale sagte dem NDR: "Zalando drängt den Kunden auf einer falschen Grundlage dazu, eine schnellere Entscheidung zu treffen, die er sonst vielleicht nicht getroffen hätte."

Zalando spricht von korrekten Angaben

Zalando bestreitet, dass es sich bei den Angaben um einen psychologischen Trick handelt. Unternehmenssprecherin Nadine Przybilski sagte Golem.de: "Die Angaben zur Verfügbarkeit von Produkten waren und sind korrekte Angaben, die mehrmals täglich mit dem Warenwirtschaftssystem abgeglichen werden. Unser Anliegen und Verständnis bei der Angabe '3 Artikel verfügbar' war, dass wir unseren Kunden eine größere Verfügbarkeit im Warenbestand signalisieren wollten und damit, dass sie sich zwischen Warenkorb und Gang zur Kasse Zeit lassen können. Keinesfalls war es unser Ziel, Kunden zu einem Kauf zu drängen oder gar zu täuschen." Davon hätte der Modeversender am Ende nichts, denn alle Kunden hätten ausreichend Zeit, die Ware kostenlos zurückzusenden.

Um bestehende Bedenken auszuräumen, habe sich Zalando entschieden, die Angaben zu präzisieren: Bei Vorhandensein von mehr als drei Artikeln erscheint seit Ende vergangener Woche die Angabe "mehr als 3 Artikel verfügbar". Umfasst der Realbestand noch genau drei, erscheint "noch 3 Artikel verfügbar".


eye home zur Startseite
lahmbi5678 02. Sep 2015

Ups, ja das mit der Autorenseite bei amazon wusste ich gar nicht, bin aber auch kein...

Tryce 02. Sep 2015

. Im Prinzip fußt doch jeder WSV und SSV auf dem Ich glaube du hast das Prinzip hinter...

elf 02. Sep 2015

Bisher habe ich noch keine Schuhe übers Internet gekauft, zu sehr ist mir die richtige...

Peter Brülls 02. Sep 2015

Ja, aber es geht hier zalando. Und die haben eigene Logistikcenter mit Abertausenden...

essig 02. Sep 2015

Natürlich gibts noch andere, aber bei Zalando funktionierts halt einfach...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Jetter AG, Ludwigsburg
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Media Carrier GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. (-50%) 13,99€
  3. (-85%) 4,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  2. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  3. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48

  5. b.firstaccess@yahoo.com

    firstaccess | 02:47


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel