Es muss skaliert werden

Das bringe einige Probleme mit sich, sagt Berger. "Der große Teil ist Skalierung. Ein bisschen ist aber auch noch Physik." Das betreffe beispielsweise das Verhalten der Elektrolyseanlage: Wo sind Anfälligkeiten für Ausfälle? Wie kommen die Anlagen mit einer leicht schwankenden Stromversorgung klar? Wie verhalten sie sich, wenn sie einmal mit Überlast gefahren werden?

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) Embedded Systems
    Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. PLC Softwareentwickler (m/w/div.)
    DMG MORI Ultrasonic Lasertec GmbH, Pfronten
Detailsuche

Aktuell haben die größten Anlagen eine Leistung von rund 10 Megawatt. Die meisten sind aber kleiner: Das Brunsbütteler Unternehmen Wind to Gas Energy etwa betreibt einen Elektrolyseur mit einer Leistung vor 2,5 Megawatt, die H+R Ölwerke in Hamburg einen mit 5 Megawatt. Das Projekt Efarm des Energieunternehmens GP Joule baut eine lokale Wasserstoff-Infrastruktur mit fünf Elektrolyseuren im Kilowatt-Bereich. Sie sollen Wasserstoff für lokale Brennstoffzellen-Linienbusse erzeugen.

Die Produktion muss automatisiert werden

Da plant Westküste 100 in anderen Größenordnungen. Das bedeute, dass die Produktion der Stacks anders organisiert werden müsse: "Das ist eine Serienproduktion. Die muss sehr viel höher automatisiert werden. Das ist eine ganze Nahrungskette, die man da ändern muss", sagt Berger. "Das ist natürlich schon eine Herausforderung."

Westküste 100 ist eines von insgesamt 20 Reallaboren zur Energiewende, die die Bundesregierung im vergangenen Jahr ausgewählt hat. Zu den anderen gehört Store To Power, bei dem ein stillgelegtes Kohlekraftwerk zu einem Wärmespeicherkraftwerke umgebaut werden soll.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Das Wirtschaftsministerium will für die Projekte im Jahr 100 Millionen Euro bereitstellen. Hinzu kommen noch einmal 200 Millionen Euro im Rahmen des Strukturstärkungsgesetzes. Sie sind für Reallabore in Strukturwandelregionen gedacht

Wasserstoff für alle: Wie wir der Öl-, Klima- und Kostenfalle entkommen

Das Reallabor Westküste 100 wird von der Raffinerie Heide geleitet. Beteiligt sind die Energieversorger Thüga, Ørsted und EDF, der Gasnetzbetreiber Open Grid Europe, der Baustoffproduzent Holcim und die Stadtwerke Heide. Weitere Partner sind die Entwicklungsagentur Region Heide sowie die Fachhochschule Westküste, die das Reallabor begleiten. Die Projektlaufzeit beträgt fünf Jahre.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Das Reallabor setzt auf Sektorkopplung
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

nm4711 12. Jan 2021

+1

subjord 12. Jan 2021

Die verdienen an der Zweitnutzung auch nicht mehr. Die Verkaufen ihren Strom an den...

subjord 12. Jan 2021

Denni ging es wohl eher um die "West Coast" der USA. In Deutschland hört man das nicht so...

subjord 12. Jan 2021

Es kommt ja nicht Ja oder nein raus. Es kommt raus, dass sie mehrere verschiedene...

martin28 12. Jan 2021

Mein Arbeitgeber betreibt schon seit Jahren eine Versuchsanlage. Allerdings ist das mehr...



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /