Abo
  • Services:
Anzeige
Western Digital bietet nun auch 4 TByte Kapazität an.
Western Digital bietet nun auch 4 TByte Kapazität an. (Bild: CC by 2.0 Norlando Pobre/pobre.ch)

Western Digital: Schnelle 4-TByte-Festplatten mit SATA und SAS

Western Digital bietet nun auch 4 TByte Kapazität an.
Western Digital bietet nun auch 4 TByte Kapazität an. (Bild: CC by 2.0 Norlando Pobre/pobre.ch)

Die für Raid-Konfigurationen gut geeigneten RE-Laufwerke gibt es von Western Digital nun auch mit 4 TByte. Damit ist Western Digital im SAS-Bereich sogar der erste Hersteller mit einem schnell drehenden Angebot mit viel Kapazität. Nur bei SATA war eine andere Marke schneller.

Western Digital beginnt damit, 3,5-Zoll-Festplatten der RE-Serie (Raid-Edition) auch mit 4 TByte Speicherkapazität auszuliefern. Die neuen Modelle (WD4000FYYZ) drehen ihre Platter mit 7.200 U/min. Als Zwischenspeicher hat das 4-TByte-Modell mit SATA-Schnittstelle 64 MByte Cache auf der Platine. Das SAS-Modell (WD4001FYYG) hat nur 32 MByte Cache.

Anzeige

Kleinere Modelle werden mit ähnlichen Produktnamen ebenfalls angeboten. SATA-Modelle gibt es zusätzlich noch mit 2 und 3 TByte. Ein SAS-Modell gibt es sogar mit 1 TByte. Die Schnittstellen bieten jeweils eine Datentransferrate von 6 GBit/s, die eine einzelne Festplatte nicht erreichen kann. Datenraten gibt Western Digital nicht an.

Das 4-TByte-Modell nimmt bei Ruhe 8,6 Watt elektrische Leistung auf. Im Betrieb sind es 10,4 Watt. Weitere Informationen gibt es in den SATA- oder SAS-Datenblättern. Die Festplatten sind für den 24-Stunden-Dauerbetrieb geeignet. Der MTBF-Wert liegt bei 1,4 Millionen Stunden für die SAS-Modelle. Die SATA-Modelle bieten 200.000 Stunden weniger.

Die ersten Händler listen das 4-TByte-Modell bereits. Das Laufwerk wird teilweise für mehr als 400 Euro als SATA-Modell ausgepreist. Die SAS-Variante ist zu ähnlichen Preisen gelistet. Western Digital gewährt eine Garantie für fünf Jahre auf die Festplatten.

Western Digital ist damit der erste Anbieter von schnell drehenden 4-TByte-Festplatten mit SAS-Schnittstelle. Hitachi GST bietet seit März 2012 eine SATA-Festplatte mit 4 TByte an. Zwar ist Hitachi GST eine Tochter von Western Digital, die beiden Firmen arbeiten aber noch sehr unabhängig voneinander. Eigentlich könnte auch Seagate 4-TByte-Festplatten für den Einbau anbieten. Die Laufwerke verwendet Seagate aber für die externe Goflex-Serie mit 4 TByte und das sogar schon seit Oktober 2011.


eye home zur Startseite
elgooG 02. Okt 2012

Schon mal daran gedacht, dass es einfach daran liegen könnte, das beide Platten vom...

Eheran 29. Sep 2012

Und wo berücksichtigt Ihr die Mengen? Wenn es von Platte A 10x mehr als von B gibt, dann...

mucpower 29. Sep 2012

Ich hatte eine 2 TB Samsung vor der Flut für 50 Euro gekauft.

drmaniac 28. Sep 2012

Ich betreibe 12 x Western Digital Caviar Green 3000GB, SATA 6Gb/s (WD30EZRX) in einem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  2. Dataport, Hamburg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 115,00€ - Bestpreis!
  2. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Etat der Polizei

    cpt.dirk | 23:43

  2. Eigentlich hat sowas in einem Kinderzimmer nichts...

    Robert Hab | 23:42

  3. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    lakl | 23:30

  4. Re: Eine ganz blöde aber nicht unberechtigte Frage

    eXXogene | 23:30

  5. Re: Also wir suchen Frontend/Backend-Devs...

    quineloe | 23:29


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel