Abo
  • Services:
Anzeige
400-GByte-Micro-SD-Karte von Sandisk
400-GByte-Micro-SD-Karte von Sandisk (Bild: Western Digital)

Western Digital: Sandisk bringt Micro-SD-Karte mit 400 GByte

400-GByte-Micro-SD-Karte von Sandisk
400-GByte-Micro-SD-Karte von Sandisk (Bild: Western Digital)

Die neue Ultra Plus fasst knapp ein halbes Terabyte, das sind über 50 Prozent mehr als bisherige Micro-SD-Speicherkarten. Allerdings arbeitet Sandisks neues Modell mit dem älteren UHS-I-Standard, weshalb es eine Weile dauert, es zu befüllen.

Die Wester-Digital-Tochter Sandisk hat auf der Elektronikmesse Ifa 2017 die Ultra Plus mit 400 GByte vorgestellt. Die Micro-SD-Speicherkarte weist die derzeit mit Abstand höchste Kapazität auf - bisher waren 256 GByte wie bei der Sandisk Extreme die Obergrenze. Der SDXC-Standard (Extended Capacity) unterstützt bis zu 2 TByte. Die neue Ultra Plus fasst zwar enorm viele Daten und weist eine brauchbare Leseschwindigkeit auf, dennoch müssen Nutzer über eine Stunde warten, wenn alle Inhalte übertragen werden sollen.

Anzeige

Als Einsatzzweck für die Sandisk Ultra Plus mit 400 GByte nennt Western Digital nur Android-Smartphones und -Tablets, mit der Micro-SD-Karte können aber auch Geräte wie Microsofts Surface Pro mit mehr Speicher versehen werden. Die Lesegeschwindigkeit beträgt 100 MByte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeit nennt der Hersteller nicht. Da die Ultra Plus aber A1-zertifiziert ist, muss sie zumindest konstant 10 MByte die Sekunde und 1.500 IOPS schaffen.

Sandisk nutzt die UHS-I-Schnittstelle statt einem Interface mit UHS-II. Das würde theoretisch bis zu 312 MByte die Sekunde liefern, UHS-III schafft gar 624 MByte pro Sekunde und UFS-Cards bis zu 729 MByte die Sekunde. Allerdings sind schon Micro-SD-Karten mit UHS-II selten, UHS-III und UFS-C gibt es noch nicht.

Wie Computerbase erfahren hat, wird die Sandisk Ultra Plus mit 400 GByte noch im September 2017 ausgeliefert. Laut Western Digital kostet sie 250 Euro - dafür gibt es, nur als Vergleich, auch eine SSD mit 1 TByte Kapazität.


eye home zur Startseite
mrgenie 04. Sep 2017

Da reicht ne externe Festplatte vollkommen aus. Die Daten halten ein paar Jahre, dann ist...

Themenstart

Smincke 03. Sep 2017

Es gibt die UHC-Silo, eine 50 TB SSD im 3.5" Gehäuse.

Themenstart

Necator 02. Sep 2017

Mir ging auch noch nie eine kaputt, bis jetzt. Die älteren Karten (SD wie CF) leben alle...

Themenstart

css_profit 02. Sep 2017

Komisch mir ist in meinem ganzen Leben erst einmal eine Karte ausgefallen und die musste...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Smartsteuer GmbH, Hannover
  2. MediFox GmbH, Hildesheim
  3. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)

Folgen Sie uns
       


  1. Milliarden-Übernahme

    Google kauft Smartphone-Geschäft von HTC

  2. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  3. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  4. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  5. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  6. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  7. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  8. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  9. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  10. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    hyperlord | 07:12

  2. Re: "Oh Menno, die wollen nicht mit uns Spielen"

    Eheran | 07:09

  3. Re: Awwwww!

    Eheran | 07:03

  4. Re: Beweise?

    jones1024 | 06:51

  5. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 06:46


  1. 07:10

  2. 07:00

  3. 18:10

  4. 17:45

  5. 17:17

  6. 16:47

  7. 16:32

  8. 16:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel