• IT-Karriere:
  • Services:

Western Digital: Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

Die ersten 6-TByte-Festplatten außerhalb des Unternehmenssektors sind verfügbar. Western Digital hat zuerst die Verfügbarkeit der NAS-Serie Red erreicht, die bei Händlern überraschend keinen Neuheiten-Aufschlag bekam. Die Green-Serie ist noch etwas günstiger, fehlt den Händlern jedoch noch.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neuen WD Red mit 5 und 6 TByte
Die neuen WD Red mit 5 und 6 TByte (Bild: Western Digital)

Zahlreiche Händler listen Western Digitals neue WD-Red-Serie nun als verfügbar. Western Digital hat die neuen Festplatten erst vor wenigen Tagen angekündigt. Die Preise liegen inklusive Versand bei 250 bis 270 Euro und damit überraschenderweise unterhalb der Preisempfehlung des Festplattenherstellers. Einen Neuheitenzuschlag verlangen die Händler nicht, was auf eine gute Verfügbarkeit der Festplatten für NAS-Systeme schließen lässt.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die NAS-Festplatten sind damit deutlich günstiger als bisherige 6-TByte-Festplatten von Seagate oder der noch immer recht unabhängigen WD-Tochter HGST, die deutlich über 400 Euro kosten. Diese Laufwerke sind für Unternehmen gedacht und den meisten Endanwendern zu teuer. Die NAS-Festplatten der Red-Serie sind zwar auch für Firmenkunden attraktiv, sollen aber durchaus auch Heimanwender mit eigenen NAS-Systemen ansprechen.

Noch nicht verfügbar sind die Festplatten der Green-Serie, die für Desktop-Rechner gedacht sind. Die werden voraussichtlich mit 6 TByte noch einmal um 20 Euro billiger im Handel verfügbar sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 33€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)

keks.de 30. Jul 2014

Auf meinem PC komme ich sogar mit weniger aus. Aber auf meinem NAS, auf dem ich von...

Galde 27. Jul 2014

Tja, es lebe die Globalisierung ... ^^ :-p

sektion31 27. Jul 2014

Ich meinte schon Hersteller: HGST, Toshiba, Seagate, WD.

exxo 27. Jul 2014

ZFS benötigt viel RAM. Also minimum 8GB und wenn viele User und mehr als 8TB nutzbar...

Doubleslash 27. Jul 2014

Habe hier das Synology DS214+ mit 2x4TB WD Red im Einsatz und muss sagen, dass ich ueber...


Folgen Sie uns
       


Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020)

Das Handheld-Konzept von Dell ähnelt dem der Switch, das Alienware Concept Ufo eignet sich aber eher für ernsthafte Gamer.

Alienware Concept Ufo - Hands on (CES 2020) Video aufrufen
Golem Akademie: IT-Sicherheit für Webentwickler als Live-Webinar
Golem Akademie
"IT-Sicherheit für Webentwickler" als Live-Webinar

Wegen der Corona-Pandemie findet unser Workshop zur IT-Sicherheit für Webentwickler nicht als Präsenzseminar, sondern im Netz statt: in einem Live-Webinar Ende April mit Golem.de-Redakteur und IT-Sicherheitsexperte Hanno Böck.

  1. Golem Akademie Zeitmanagement für IT-Profis
  2. Golem Akademie IT-Sicherheit für Webentwickler
  3. In eigener Sache Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Lkw-Steuerung: Der ferngesteuerte Lastwagen
Lkw-Steuerung
Der ferngesteuerte Lastwagen

Noch steuern den automatisierten Lastwagen T-Pod Entwickler, die Lkw-Fahren gelernt haben. Jetzt wird erstmals der umgekehrte Fall getestet - um das System kommerziell zu machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Starsky Robotics Woran ein Startup für autonome Lkw gescheitert ist
  2. Neue Prioritäten Daimler setzt beim autonomen Fahren zuerst auf Lkw
  3. Autonomes Fahren AutoX und Fiat planen autonome Taxis in China

Coronakrise: Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen
Coronakrise
Welche Hilfen IT-Freelancer bekommen

Das Hilfspaket des Bundes in Milliardenhöhe sieht kaum Leistungen vor, mit denen IT-Freelancer etwas anfangen können. Den Bitkom empört das nicht.
Ein Bericht von Gerd Mischler

  1. IT-Chefs aus Indien Mehr als nur ein Klischee
  2. Jobporträt Softwaretester "Ein gesunder Pessimismus hilft"
  3. Frauen in der IT Software-Entwicklung ist nicht nur Männersache

    •  /