Abo
  • Services:

Western Digital Black: 4-TByte-Festplatte zum Einbau für rund 300 Euro

Mit der WD4001FAEX bietet Western Digital seine erste Festplatte der Serie Black mit 4 Terabyte an. Anders als die schon länger erhältlichen RE-Versionen des Laufwerks ist die Black-Version nicht für den Dauerbetrieb vorgesehen; dafür kostet sie weniger.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neue WD Black
Die neue WD Black (Bild: WD)

339 US-Dollar plus Steuern lautet die Preisempfehlung von Western Digital für die WD4001FAEX. Bei deutschen Versendern ist das Laufwerk bereits verfügbar und wird ab rund 300 Euro inklusive Mehrwertsteuer gelistet.

Stellenmarkt
  1. Aktion Mensch e.V., Bonn
  2. über experteer GmbH, München, Dresden

Das Laufwerk im 3,5-Zoll-Format mit SATA-Schnittstelle bei 6 GBit/s ist zwar nicht die erste 4-TByte-Festplatte - die kam von der WD-Tochter Hitachi -, aber das erste für Destkop-PC und Workstations empfohlene Gerät der Black-Serie. Bei dieser Modellreihe waren bisher 2 TByte die höchste verfügbare Kapazität, mehr gab es nur bei der langsameren Green- und der teureren Red-Serie.

Die WD4001FAEX arbeitet wie alle Black-Laufwerke mit 7.200 Umdrehungen pro Minute. Die folgenden Vergleiche beziehen sich auf das 2-TByte-Modell. Gegenüber diesem ist die 4-TByte-Festplatte mit einer garantierten Geschwindigkeit beim kontinuierlichen Lesen oder Schreiben von 154 MByte/s etwas schneller: Der Vorgänger kam nur auf 138 MByte/s. In den Außenbereichen, also am Anfang der Kapazität, können Festplatten deutlich schneller als diese Werte sein.

Doppelte Kapazität bei gleicher Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme blieb trotz doppelter Kapazität fast unverändert. Bei Zugriffen benötigt die WD4001FAEX 10,4 Watt, in Ruhe sind es 8,1 Watt. Wenn der Motor für die Platten abgeschaltet ist, sind es nur noch 1,2 Watt. Bei gleichen Zuständen sind es beim Vorgänger 10,7, 8,2 und 1,3 Watt.

Mit einem Preis von 7,5 Cent pro Gigabyte ist WDs neue Festplatte nicht die günstigste Möglichkeit, viel Speicherplatz in einen Desktop-PC oder eine Workstation einzubauen. Das beste Verhältnis haben immer noch die Laufwerke aller Marken mit 2 bis 3 Terabyte. Wenn aber nur wenige Einbauschächte zur Verfügung stehen oder die Kühlung nicht verändert werden soll, kann die neue 4-TByte-Platte ein Ersatz für ein älteres Gerät sein.

Die WD4001FAEX ist nicht für den ununterbrochenen Betrieb (24/7) freigegeben, dennoch spezifiziert WD im Datenblatt (PDF) 300.000 Load-/Unload-Zyklen. Diese kommen beim Ein- oder Ausschalten zustande, was auch durch die Stromsparfunktionen eines PCs ausgelöst werden kann. Die Garantie beträgt 5 Jahre.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 23,99€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Neuro-Chef 22. Nov 2012

Ich saufe nicht, ich rauche nicht, doch das gönn' ich mir :-)

fokka 21. Nov 2012

ach ja, das gelobte golem-forum, wo verständnisvolle kommunikation gelebt wird und die...

Peter Maier 21. Nov 2012

... zu der Zeit zwar nur mit 8GB aber ebenfalls von Western Digitial und für einen...

FunnyGuy 20. Nov 2012

Vielleicht weil auch die Platten im Heim-NAS über Nacht in Standby schalten?


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
    Karma-Spyware
    Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

    Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
    2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
    3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

      •  /