Abo
  • Services:

Werbefrei: Youtube prüft kostenpflichtigen Zugang

Googles Youtube will ein werbefreies Abo für die Streamingplattform einführen. Youtube-Chefin Susan Wojcicki erklärte auch, dass weiter an einem kostenpflichtigen Dienst für Musikstreaming gearbeitet werde.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtube-Chefin Susan Wojcicki
Youtube-Chefin Susan Wojcicki (Bild: Stephen Lam/Reuters)

Youtube prüft die Einführung eines kostenpflichtigen Zugangs. Das sagte Youtube-Chefin Susan Wojcicki auf der Code/Mobile Conference des Onlinemagazins Recode. Youtube sei werbefinanziert, was eine Milliarde Nutzer ermögliche. Es gebe aber einen Punkt, an dem Nutzer keine Werbung sehen wollten.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg

Nutzer würden sich Werbeclips ansehen oder sich für eine Monatsgebühr entscheiden. "Wir denken darüber nach, wie wir Nutzern die Wahl bieten können."

Google macht keine Angaben zu den Werbeeinnahmen von Youtube. Auch Wojcicki reagierte nur mit humorigen Bemerkungen auf Nachfragen zum Umsatz. Nach Schätzungen des Marktforschungsunternehmens eMarketer lag der Umsatz bei Youtube im vergangenen Jahr bei 5,6 Milliarden US-Dollar. Viele Medien böten einen freien werbefinanzierten Zugang und ein werbefreies Abomodell an, sagte Wojcicki. Bei Youtube stünden die Überlegungen dazu aber noch am Anfang.

Youtube hatte unabhängigen Musikunternehmen und Künstlern in diesem Jahr ein Ultimatum gesetzt, neue Verträge für abobasiertes Musikstreaming zu unterschreiben. Wenn die Labels sich weigerten, würden ihre Inhalte bei Youtube gesperrt, hieß es. Der Verband Worldwide Independent Network (WIN), hatte das Vorgehen Youtubes kritisiert. Im Juni 2014 erklärte WIN, Youtube verschicke weiterhin Drohungen an Mitglieder, die sich weigerten, die "äußerst ungünstigen und nicht verhandelbaren Vertragsbedingungen zu unterschreiben".

Auf die Frage, ob der kostenpflichtige Musikdienst noch dieses Jahr käme, sagte Wojcicki im Gespräch mit Recode: "Wir arbeiten daran. Ihr seid die ersten, die es erfahren, wenn es los geht."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  2. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)
  3. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  4. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)

Neuro-Chef 30. Okt 2014

Ich habe erst einmal überhaupt einen Werbeclip vor einem Video dort gesehen - auf einem...

Neuro-Chef 30. Okt 2014

Wir reden hier von dem Internet, das auch gemeint ist, wenn jemand "Mein Internet geht...

VRzzz 29. Okt 2014

Levis 501 ist auch im letzten Eck vom Himalaya eine Levis 501. In Deutschland kostet die...

Rulf 29. Okt 2014

dann hast du also noch überhaupt nix von tracking gehört... ein adblocker ist...

dEEkAy 29. Okt 2014

Lieber würde ich direkt an den lets player zahlen anstatt dies über die internet werbung...


Folgen Sie uns
       


Hypervsn angesehen (Ifa 2018)

Die Hypervsn-Wand von Kino-mo stellt Videos auf rotierenden LED-Streifen dar. Das Bild ist ziemlich beeindruckend, wenngleich nicht frei von Darstellungsfehlern.

Hypervsn angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /