Weltraumtourismus: Bald gibt es Tickets für Weltraumabenteuer mit SpaceX

Space Adventures hat schon sieben Weltraumtouristen zur ISS gebracht. In Zukunft will das Unternehmen auch Privatflüge mit dem Dragon-Raumschiff von SpaceX anbieten.

Artikel veröffentlicht am ,
In so einem Dragon-Raumschiff könnten zahlungskräftige Weltraumtouristen demnächst über der Erde fliegen.
In so einem Dragon-Raumschiff könnten zahlungskräftige Weltraumtouristen demnächst über der Erde fliegen. (Bild: Wikimedia/SpaceX)

Das Unternehmen Space Adventures hat für die Multimillionäre dieser Welt demnächst ein neues Angebot: Ein ganz privater Flug mit dem automatischen Dragon-Raumschiff von SpaceX, das inzwischen seine letzten Bewährungsproben für Flüge zur Internationalen Raumstation ISS bestanden hat. Beide Firmen unterschrieben ein entsprechendes Übereinkommen.

Stellenmarkt
  1. Junior Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer ATOSS
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. (Senior) Technical Consultant (m/w/d) Network Solutions
    Controlware GmbH, Dietzenbach bei Frankfurt am Main
Detailsuche

Space Adventures ist nicht neu in dem Geschäft, es brachte neben dem ersten Weltraumtouristen Dennis Tito auch den Ultima-Spieleentwickler Richard "Lord British" Garriot auf die Raumstation, der selbst Sohn des Astronauten Owen Garriot ist. Weitere Touristen sollen nächstes Jahr folgen. Bei den Touristenflügen mit SpaceX sollen aber nicht mehr einzelne Personen zur Raumstation geflogen werden, sondern bis zu vier angehende Astronauten in einem frei fliegenden Raumschiff im Erdorbit schweben.

Durch das frei fliegende Raumschiff gibt es die Möglichkeit, einen viel höheren Orbit anzufliegen, als den der vergleichsweise niedrig fliegenden Raumstation. Das Unternehmen spricht von einem neuen Höhenrekord für Weltraumtouristen und einem Blick auf die Erde, wie ihn seit dem Gemini-Programm niemand mehr hatte. Dabei legt sich das Unternehmen nicht fest, wie hoch hinaus es genau gehen soll. Mit Hilfe einer Agena-Raketenstufe erreichten die späteren Apollo-Astronauten John Young und Michael Collins auf der Mission Gemini 10 eine Höhe von 763 km über der Erdoberfläche.

Gwynne Shotwell, President von SpaceX, sprach davon, dass "diese historische Mission den Weg in den Weltraum frei macht für alle Menschen, die davon träumen." Wie viel Geld diese Menschen für diesen Traum aufbringen müssen, wurde derweil nicht gesagt. Für Flüge zur ISS bezahlt die Nasa 55 Millionen US-Dollar pro Kopf.

In Folge der Ankündigung wurde die Webseite des Unternehmens überlastet und war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels noch nicht wieder erreichbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Satelliteninternet: Starlink-Schüssel fällt bei großer Hitze aus
    Satelliteninternet
    Starlink-Schüssel fällt bei großer Hitze aus

    Nutzer von Starlink erleben in der Betaphase tatsächlich eine Notabschaltung wegen großer Hitze.

  2. Microsoft: Ja, Windows 11 lässt sich mit Windows-7-Key aktivieren
    Microsoft
    Ja, Windows 11 lässt sich mit Windows-7-Key aktivieren

    Menschen mit funktionierendem Windows-7-Key können sich eventuell bald über Windows 11 freuen. Wir konnten es ausprobieren.

  3. Apple iPad Pro zum Top-Preis bei Amazon erhältlich
     
    Apple iPad Pro zum Top-Preis bei Amazon erhältlich

    In fünf Tagen startet mit dem Prime Day das Verkaufsevent des Sommers. Bis dahin gibt es aber schon das iPad Pro von Apple zum Vorzugspreis.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI MAG274R2 27" FHD 144Hz 269€ • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Apple iPads (u. a. iPad Pro 12,9" 256GB 909€) • Razer Naga Pro 119,99€ • Alternate (u. a. NZXT Kraken WaKü 109,90€) [Werbung]
    •  /