Weltraumspiel: Eve Online bekommt eine Excel-API

Gewinnspannen und Kampfstrategien sollen Piloten von Eve Online künftig dank einer Anbindung an die Tabellenkalkulation berechnen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Eve Online
Artwork von Eve Online (Bild: CCP Games)

Schon immer gab es Scherze darüber, dass Eve Online wegen seiner Komplexität ohne eine Tabellenkalkulation nicht spielbar oder sogar selbst ein animiertes Spreadsheet sei.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter Qualitätssicherung Softwareentwicklung Sozialwesen (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Software Consultant / Project Manager (m/w/d) Software Logistics
    ecovium GmbH, deutschlandweit (Home-Office möglich)
Detailsuche

Nun kündigt das Entwicklerstudio CCP Games ganz offiziell und ernsthaft eine Kooperation mit Microsoft an: Künftig soll es eine Javascript-API für Excel geben, mit der Daten aus Eve Online nahtlos importiert werden können.

Laut CCP sollen die Piloten über Excel "auf alles zugreifen und alles berechnen" können, von Gewinnspannen beim Handel bis zu Kampfstrategien im All. Noch liegen keine weiteren Details vor - die soll es erst später im Jahr geben.

In Eve Online wird sich in den kommenden Monaten noch mehr tun. Auf dem jährlichen Fanfest in der isländischen Hauptstadt Reykjavik sagte CCP Games auch, dass es neue Handlungsstränge geben werde, die sich um die Quadranten-Initiative und die vier NPC-Imperien drehen sollen.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

"Veteranen der Triglavianischen Invasion erinnern sich vielleicht an den Fall von Pochven, der die Handelsrouten und Versorgungsketten in ganz New Eden veränderte - die Erzählungen, die mit den Handlungsbögen kommen, können ähnliche Auswirkungen haben", deutete Kreativchef Bergur Finnbogason an.

Neuer hochauflösender Nebel im All

Die Geschichte soll über mehrere Jahre laufen, das Finale der ersten Erweiterung mit einem Handlungsbogen wird nach aktueller Planung im 4. Quartal 2022 veröffentlicht. Die Updates sollen auch Verbesserungen für den Fraktionskrieg und die Infrastruktur bieten.

Außerdem arbeitet CCP Games an verbesserter Grafik, inklusive hochauflösendem Nebel, höheren Detailstufen bei den Spielmodellen und verbesserten Partikeleffekten. Es soll Struktur-Texturen geben, mit denen die Spieler ihre Gebäude in New Eden individuell gestalten können. Die Benutzeroberfläche soll weiter optimiert werden, zusätzlich testen die Entwickler ein 3D-HUD.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


ZeRonin 08. Mai 2022 / Themenstart

Die Ankündigung ist angesichts der Erhöhung der Abogebühren um bis zu 34% ein schlechter...

Software-Mensch 08. Mai 2022 / Themenstart

Du musst aber dazu schreiben, wann das letzte Mal eine Preiserhöhung war ... Jemals seit...

Sharra 07. Mai 2022 / Themenstart

TL:DR: Ist scheiße, aber wenn man das ignoriert...

Sharra 07. Mai 2022 / Themenstart

Das war nie ein Witz. Das war immer ernst gemeint.

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Probefahrt mit Toyota bZ4X: Starker Auftritt mit kleinen Schwächen
    Probefahrt mit Toyota bZ4X
    Starker Auftritt mit kleinen Schwächen

    Das erste Elektroauto von Toyota kommt spät - und weist trotzdem noch Schwachpunkte auf. Der Hersteller verspricht immerhin schnelle Abhilfe.
    Ein Bericht von Franz W. Rother

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /