Irreversible Prozesse für Jahrtausende

Weitere negative Auswirkungen seien der schnellste Anstieg der Meeresspiegel in den vergangenen 3.000 Jahren, die niedrigste Ausdehnung von arktischem Eis seit 1.000 Jahren und eine beispiellose Gletscherschmelze, wie es sie mindestens in den letzten 2.000 Jahren nicht gegeben hat. Diese Veränderungen sind dem Bericht zufolge irreversible Prozesse, die selbst in Jahrhunderten oder Jahrtausenden nicht mehr rückgängig gemacht werden können.

Stellenmarkt
  1. Director IIT - Test Centre of Expertise (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim
  2. Sachgebietsleiter Marktanalyse (m/w/d)
    Dresdner Verkehrsbetriebe AG, Dresden
Detailsuche

"Langfristig wird der Meeresspiegel aufgrund der anhaltenden Tiefenerwärmung und Eisschmelze über Jahrhunderte bis Jahrtausende steigen und für tausende Jahre erhöht bleiben", halten die Forscher mit hoher Wahrscheinlichkeit für zutreffend. Diese irreversiblen Prozesse könnte durch eine Klimaneutralität jedoch verlangsamt werden.

Extreme Wetterereignisse werden häufiger

Der Weltklimarat warnt davor, dass extreme Wetterereignisse mit einer weiteren Erwärmung noch häufiger würden. So steige die Wahrscheinlich extremer Regenfälle mit jedem zusätzlichen Grad um 7 Prozent. "Es ist unbestreitbar, dass menschliche Aktivitäten den Klimawandel hervorrufen und extreme Wetterereignisse wie Hitzewellen, Starkregen und Trockenheiten häufiger und heftiger machen", sagte Masson-Delmotte.

An dem Bericht haben laut IPCC 230 Autoren aus 65 Ländern mitgearbeitet. Fast zwei Drittel von ihnen waren erstmals an einem IPCC-Bericht beteiligt. Neben dem vollständigen Bericht hat der Weltklimarat noch eine 42-seitige Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger (PDF) veröffentlicht, die die wichtigsten Erkenntnisse zusammenfasst.

Was, wenn wir einfach die Welt retten?: Handeln in der Klimakrise

Regionale Einschätzungen veröffentlicht

Golem Karrierewelt
  1. CEH Certified Ethical Hacker v11: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    05.-09.09.2022, Virtuell
  2. IT-Grundschutz-Praktiker mit Zertifikat: Drei-Tage-Workshop
    21.-23.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ebenfalls veröffentlicht wurden regionale Einschätzungen, darunter auch für Europa (PDF). "Extremniederschläge und dadurch verursachte Überschwemmungen werden nach den Projektionen in allen Regionen außer dem Mittelmeer zunehmen, wenn die Erderwärmung über 1,5 Grad hinausgeht", heißt es darin.

Darüber hinaus hat das IPCC einen interaktiven Atlas zum Klimawandel veröffentlicht. Dort lassen sich die möglichen Auswirkungen des Klimawandels auf bestimmte Regionen wie West- und Zentraleuropa darstellen, beispielsweise für Temperaturen und Niederschläge.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Weltklimarat: Schnelle CO2-Neutralität könnte 1,5-Grad-Ziel noch halten
  1.  
  2. 1
  3. 2


TöffTöff 11. Aug 2021

Ich weiß, KKW der 4. Generation, die eierlegende Wollmilchsau mit der inhärenten...

x2k 10. Aug 2021

Wenigstens retten wir so die C3 pflanzen ... Irgend etwas gutes muss man dem ja...

D0m1R 09. Aug 2021

Ich wundere mich auch, wieso Immobilien direkt an der Küste oder auf Sylt überhaupt noch...

Kleba 09. Aug 2021

Jep, finde ich auch. Sehr umfangreich +1



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Canyon Commuter On 7
Dieses E-Bike bringt uns ins Schwitzen

Der dezente Motor von Fazua und clevere Details machen das Commuter On 7 mitunter mehr zum Fahrrad als zum Pedelec - was uns im Test gefiel.

Canyon Commuter On 7: Dieses E-Bike bringt uns ins Schwitzen
Artikel
  1. Tolino Epos 3: E-Book-Reader der Oberklasse hat 32 GByte Speicher
    Tolino Epos 3
    E-Book-Reader der Oberklasse hat 32 GByte Speicher

    Tolinos neuer E-Book-Reader der Oberklasse erhält gleich mehrere sinnvolle Verbesserungen.

  2. Emissionsfreier Antrieb: BMW M startet Versuche mit Elektrosportwagen
    Emissionsfreier Antrieb
    BMW M startet Versuche mit Elektrosportwagen

    BMW hat Testfahrten mit dem Prototyp eines Sportwagens mit vier Elektromotoren und einem integrierten Fahrdynamik-Regelsystem absolviert.

  3. Post-Quanten-Kryptografie: Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer
    Post-Quanten-Kryptografie
    Die neuen Kryptoalgorithmen gegen Quantencomputer

    Die US-Behörde NIST standardisiert neue Public-Key-Algorithmen - um vor zukünftigen Quantencomputern sicher zu sein.
    Eine Analyse von Hanno Böck

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Grafikkarten zu Tiefpreisen MindStar (u. a. ASRock RX 6900XT 869€, MSI PC-Netzteil 750W 79€, Be Quiet Gehäuselüfter 99€) • PS5 bei Amazon & Co. • MSI Geburtstags-Rabatte • Neuer Saturn-Flyer • Game of Thrones reduziert • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /