Abo
  • Services:
Anzeige
Weltgrößter Handyhersteller: Samsung verdrängt Nokia
(Bild: Strategy Analytics)

Weltgrößter Handyhersteller: Samsung verdrängt Nokia

Weltgrößter Handyhersteller: Samsung verdrängt Nokia
(Bild: Strategy Analytics)

Nokia ist nicht mehr Weltmarktführer bei Handys. Laut Angaben eines großen IT-Marktforschers setzte sich Samsung an die Spitze. Und auch bei Smartphones führt der südkoreanische Konzern vor Apple.

Samsung Electronics überholt Nokia als weltgrößten Handyhersteller. Nach Angaben von Strategy Analytics hat der südkoreanische Elektronikkonzern damit Nokia erstmals seit 14 Jahren als Weltmarktführer abgelöst. Alex Spektor, Associate Director bei Strategy Analytics, sagte: "Fünf Jahre, nachdem es Motorola vom zweiten Platz verdrängt hat, wurde Samsung der weltgrößte Handyhersteller gemessen am Volumen."

Anzeige

Samsung weist selbst keine genauen Verkaufszahlen für Mobiltelefone und Smartphones aus. Nach den Berechnungen und Prognosen von Strategy Analytics hat Samsung im ersten Quartal 2012 eine Anzahl von 93,5 Millionen Handys ausgeliefert und erreicht damit einen Marktanteil von 25,4 Prozent. Nokia kommt mit 82,7 Millionen Mobiltelefonen nur noch auf 22,5 Prozent. Apple liegt bei 9,5 Prozent.

Im Smartphone-Markt lieferte Samsung 44,5 Millionen Geräte aus und wurde mit 30,6 Prozent Weltmarktführer. Apple lieferte 35,1 Millionen iPhones und kam damit auf 24,1 Prozent Marktanteil.

Neue Galaxy-S3-Modelle machen Druck auf das iPhone

Neil Mawston, Executive Director bei Strategy Analytics, erklärte: "Die High-End-Microsoft-Lumia-Smartphones konnten den rasanten Rückgang im Symbian-Bereich nicht ausgleichen. Nokia war zwischen 1998 und 2011 für 14 Jahre Weltmarktführer."

Natürlich erwarten die Analysten, dass sich Apple im zweiten Quartal 2012 weiter steigert. Aber der bevorstehende Start neuer Galaxy-S3-Modelle könnte das Wachstum des iPhones in einigen Regionen hemmen, wenn Netzbetreiber und Kunden die Geräte annehmen.

Der Weltmarkt für Handys ist im ersten Quartal um 3 Prozent auf 368 Millionen gewachsen.


eye home zur Startseite
jay1_od 29. Apr 2012

Im selben Stile, wie Nokia aus Finnland untergegangen ist, haben sie sich nun dort darauf...

samy 28. Apr 2012

Ich weiß nach ihrem langem Lamentieren immer noch nicht was Quark mit Käse ist. Samsung...

samy 28. Apr 2012

Ist der Bootloader von Samsunggeräten denn gesperrt?? Bei meinem SGS ist nix gesperrt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  3. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  4. über Harvey Nash GmbH, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Hier postete wer ja so einen netten YouTube Link

    VigarLunaris | 06:37

  2. Sie werden scheitern

    jude | 06:36

  3. Nicht aufgeben!

    jude | 06:16

  4. nix

    jude | 06:15

  5. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    DetlevCM | 06:15


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel