Weitere Kursexplosion: AMC löst neuen Hype unter Reddit-Tradern aus

Der Aktienkurs von AMC ist mit Hilfe der Reddit-Community erneut rasant angestiegen. Dieses Mal hat die US-Kinokette selbst zum Hype beigetragen.

Artikel veröffentlicht am , Manuel Bauer
Die Kinokette AMC stellt sich gut mit ihren Kleinanlegern. Das scheint sich auszuzahlen.
Die Kinokette AMC stellt sich gut mit ihren Kleinanlegern. Das scheint sich auszuzahlen. (Bild: Tom Cooper via Getty Images)

Der Aktienkurs der durch die Coronapandemie wirtschaftlich stark angeschlagenen US-Kinokette AMC Entertainment hat sich im Laufe des 2. und 3. Juni 2021 mehr als verdoppelt. Verantwortlich dafür sind wieder einmal sogenannte Meme-Trader, die sich im Internetforum Reddit organisieren, um Wertpapiere gezielt in die Höhe zu treiben.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwicker (m/w/d)
    rocon Rohrbach EDV-Consulting GmbH, Stuttgart, Köln, Mainz, Frankfurt am Main
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Leipzig
Detailsuche

Auslöser für den diesmaligen Hype war AMC selbst. Das Unternehmen kündigte an, dass es künftig proaktiv mit Kleinanlegern in Kontakt treten wolle, um sie mit Informationen und speziellen Angeboten zu versorgen. Dazu rief das Unternehmen den Service AMC Investor Connect ins Leben, für den sich Investoren kostenlos registrieren können.

Den Schritt zur Erstanmeldung belohnt AMC mit einer kostenlosen Portion Popcorn, die sich Kunden im Laufe des kommenden Sommers beim Besuch einer Filmvorführung abholen können. Das Unternehmen richtet sich in seiner Ankündigung gezielt an seine "enthusiastische und leidenschaftliche" Kleininvestorenbasis, die mittlerweile mehr als 80 Prozent der Unternehmensanteile hält.

Anleger honorieren Zuspruch des Unternehmens

Das Unternehmen sei stolz auf seine treue Anhängerschaft und deren Unterstützung. Die öffentliche Anerkennung der in Finanzkreisen nur wenig ernst genommenen und eher unbeliebten Meme-Trader kam bei den Empfängern offenbar gut an. Der Kurs der AMC-Aktie stieg innerhalb eines Tages von rund 26 Euro auf ein neues Allzeithoch von über 60 Euro (Stand: 3. Juni 2021, 11:30 Uhr). Der Handel wurde laut Focus Online in der Folge mehrfach ausgesetzt.

AMC war bereits im Januar 2021 im Fokus der sogenannten Wallstreetbets-Bewegung, die vor allem durch den Wirbel um die Gamestop-Aktie bekanntwurde. Damals hatten die aktivistischen Kleinanleger AMC durch ihre Unterstützung laut The Verge von Schulden in Höhe von 600 Millionen US-Dollar befreit, indem sie die Aktien des Unternehmens kauften.

AMCs offene Zuwendung zur Netzgemeinde steht in direktem Kontrast zum bisherigen Verhalten der von Meme-Trades betroffenen Unternehmen. Gamestop etwa äußerte sich lange Zeit kaum öffentlich zu den enormen Kursanstiegen und -abstürzen, die durch das Treiben der Kleinanleger verursacht wurden.

Aktien Komplett-Anleitung: Alles, was Sie als Börsen-Einsteiger unbedingt über Wertpapiere wissen müssen. Genau so investieren Sie mit wenig Kapital und bauen sich ein krisensicheres Vermögen auf

AMC-Kurs schon vorher im Aufwind

Der Kurs der AMC-Aktie befand sich schon vor der jüngsten Explosion in einem gemäßigten Aufwärtstrend. Am 1. Juni hatte dann die Investmentgesellschaft Mudrick Capital Management Wertpapiere des Unternehmens in Höhe von 230 Millionen US-Dollar erworben, diese aber am Folgetag direkt wieder abgestoßen, um Gewinne einzustreichen. Unter diesem Aspekt erscheint der aktuelle Kursanstieg besonders bemerkenswert, verdeutlicht er doch die Dimensionen, in denen sich die Einsätze der Netzinvestoren bewegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DIY-Projekt
Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
Von Alexander Soto

DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!
Artikel
  1. Covid-19: Covpass-App akzeptiert Test- und Genesenennachweise
    Covid-19
    Covpass-App akzeptiert Test- und Genesenennachweise

    Nicht nur digitale Impfnachweise sollen digital gespeichert werden können. Es fehlt aber noch an einer rechtlichen Grundlage für die Genesenenzertifikate.

  2. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  3. So findet dich der beste Tech-Job
     
    So findet dich der beste Tech-Job

    Das französische Start-up talent.io vernetzt Tech-Talente mit potenziellen Arbeitgebern. Talente legen ein Profil an und warten einfach ab, bis ein Unternehmen um ein Vorstellungsgespräch bittet.
    Sponsored Post von Golem.de

kevla 06. Jun 2021 / Themenstart

Haha, perfekte Beschreibung. Ich bin mit meinen 10 Jahren jetzt kein absoluter Neuling...

Matteo 03. Jun 2021 / Themenstart

Solang man sich wieder bei deinem Dip einkauft und den Squeeze damit nicht verpasst :-D

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /