Abo
  • IT-Karriere:

In eigener Sache: Golem-pur-Nutzer erhalten Rabatt für unsere Workshops

Verhandeln, Schwierigkeiten im Team überwinden, sich selbst organisieren, juristisches Wissen erwerben und vieles mehr: Abonnenten bekommen zehn Prozent Rabatt auf alle Workshops der Golem Akademie.

Artikel veröffentlicht am ,
Golem-pur-Nutzer bekommen Rabatt auf Seminare der Golem Akademie.
Golem-pur-Nutzer bekommen Rabatt auf Seminare der Golem Akademie. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

In diesem Jahr haben wir etwas Neues probiert und erstmals in der Geschichte von Golem.de neben den redaktionellen Inhalten ein weiteres speziell auf IT-Profis zugeschnittenes Angebot gestartet: die Golem Akademie. Hier bieten wir in Zusammenarbeit mit von uns geprüften und ausgewählten Partnern Workshops an, die fachliche Expertise und persönliche Kompetenzen von IT-Experten stärken. Es war ein Experiment - und wir freuen uns, dass es geglückt ist: Die ersten Workshops waren binnen weniger Tage ausgebucht und das Interesse hält weiter an. Auch das Feedback der Teilnehmer auf die ersten stattgefundenen Workshops war sehr ermutigend und positiv!

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Modis GmbH, Berlin

2019 finden noch mehrere Workshops in verschiedenen deutschen Städten statt. Abonnenten von Golem pur bekommen dafür ermäßigte Tickets. Damit möchten wir uns bei unseren treuen Lesern bedanken!

Golem-pur-Nutzer erhalten für die Seminarangebote der Golem Akademie zehn Prozent Rabatt. Dafür reicht eine E-Mail an akademie@golem.de, in der Titel, Ort und Zeit des gewünschten Seminars sowie der Verweis aufs Abonnement enthalten sind. Der Ticketkauf erfolgt dann per Rechnung, auf welcher der Rabatt abgezogen wird.

Diese Workshops in Zusammenarbeit mit JBB Rechtsanwälte und der Peter Knapp GmbH finden noch 2019 statt:

Ein Ticketsystem fürs Leben

IT-Unternehmen suchen händeringend nach Fachleuten, die vorhandenen Mitarbeiter gehen in der Auftragsflut fast unter. In diesem Workshop lernen IT-Profis, ihren Kopf trotzdem über Wasser zu halten, den Überblick zu bekommen, Aufgaben pünktlich zu erledigen und dabei gesund zu bleiben. Sie erarbeiten sich ein eigenes System - und lernen, auch mal Nein zu sagen.

31. Oktober/1. November 2019 in München, mehr Informationen hier

Die wichtigsten Rechtsvorschriften für Websitebetreiber

Von wegen rechtsfreier Raum. Beim Betrieb einer Website - sei es Webshop, Informationsseite oder Plattform - müssen Vorgaben aus vielen Rechtsgebieten beachtet werden. Fehler können schnell unnötige Konflikte und Kosten verursachen. In Zusammenarbeit mit der Kanzlei JBB Rechtsanwälte vermitteln wir die nötigen Kenntnisse, um rechtliche Probleme in den Bereichen Telemedienrecht, Datenschutzrecht, Urheberrecht und Verbraucherrecht zu erkennen, die Vorgaben von Anfang an bei der Gestaltung von Websites mitzudenken und Fallen zu umgehen.

12. November 2019, Berlin, mehr Informationen hier

Kollegen-Deadlocks erkennen

Der Chef meckert, die Kollegen nerven und keiner weiß so recht, was der andere tut: Fehlt Zusammenhalt im Team, kann das die Arbeit erheblich aufhalten. Wir bringen den Teilnehmern bei, mit den richtigen Tools und Methoden blockierende Faktoren zu finden und aufzulösen.

18./19. November 2019 in Berlin, mehr Informationen hier

Erfolgreich verhandeln

IT-Spezialisten müssen täglich verhandeln: mit Kunden über Preis, Funktionen und Features, mit Kollegen über Konzepte, mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten über das Gehalt. Hier erhalten Sie Know-how, Handwerkszeug und Übung für optimale Ergebnisse in der Praxis.

21./22. November 2019 in Hamburg, mehr Informationen hier

IT-Projekte agil managen

Heutzutage wollen viele Unternehmen auf Agilität setzen, aber nicht alle wissen, wie das überhaupt funktioniert. Genauso wenig sind sie auf die damit verbundenen Probleme eingestellt. Wir räumen gängige Irrtümer aus und erklären, wie es richtig geht.

9./10. Dezember 2019 in Hamburg, mehr Informationen hier

NEU: Hilfe für frustrierte ITler

Der Chef hat keine Ahnung, die Kollegen nerven, die Arbeit ist nicht zu schaffen - oder es gibt ganz anderen Jobfrust? In diesem Workshop lernen ITler, ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern - mit einfachen Werkzeugen und praktischen Übungen!

10./11. Dezember 2019, München, mehr Informationen hier

Hilfe, ich bin Führungskraft!

Wenn IT-Experten zur Führungskraft aufsteigen, sind neue Skills gefragt. Personalverantwortung tragen, Menschen führen, Projekte leiten und keine Zeit mehr fürs Coden - das bestimmt jetzt ihr Berufsleben. Wir machen sie fit dafür, ihr Team zu debuggen.

17./18. Dezember 2019 in Köln, mehr Informationen hier

Kursangebot wird ausgebaut

Wir entwickeln laufend neue Seminare und Workshops. Der Rabatt für Golem-pur-Nutzer gilt natürlich auch für jene Kurse, die 2019 noch ins Programm aufgenommen werden. Das gesamte Angebot der Golem Akademie ist hier zu finden.

Wir freuen uns auch auf Vorschläge von unseren Lesern zu neuen Kursthemen! Wer Bedarf hat, schreibt uns eine E-Mail an akademie@golem.de. Wer als Trainer und Fachexperte einen Workshop in der Golem Akademie anbieten möchte, meldet sich auch unter derselben E-Mail-Adresse an uns.

Nachtrag vom 30. September 2019, 7:30 Uhr

Neuer Workshop hinzugefügt: Hilfe für frustrierte ITler.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-10%) 89,99€
  3. 4,99€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)

trashbubble 01. Okt 2019 / Themenstart

Danke, so fühlt man sich wenigstens nicht allein damit, alle deine Punkte sind imho wahr...

trashbubble 01. Okt 2019 / Themenstart

Tallest man -vs- smallest man Problem gleich zu vermuten ist übertrieben. Als...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test

Der Samsung CRG9 ist nicht nur durch sein 32:9-Format beeindruckend. Auch die hohe Bildfrequenz und sehr gute Helligkeit ermöglichen ein sehr immersives Gaming und viel Platz für Multitasking.

Samsungs 49-Zoll-QLED-Gaming-Monitor - Test Video aufrufen
Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

    •  /