Die Top-3-Weihnachtsfolgen: Supernatural, Sliders und ...?

3. Supernatural: Übernatürliche Weihnachten (Staffel 3, Folge 8)

Die Winchester-Brüder Sam und Dean hatten nie schöne Weihnachten. Da passt es, dass sie an Deans möglicherweise letztem Weihnachtsfest einen mörderischen Weihnachtsmann jagen müssen. Die Folge Übernatürliche Weihnachten lebt von Kontrasten: Die heidnischen Gottheiten haben ein Heim, das in warmen Farben erstrahlt und sehr weihnachtlich geschmückt ist, die Winchesters hingegen sitzen in einem heruntergekommenen Motel.

Stellenmarkt
  1. PHP-Developer (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. Anwendungsbetreuer Krankenhausinformationssystem (m/w/d)
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Raum Bottrop
Detailsuche

Sehr schön sind die Rückblicke in die Vergangenheit, bei denen deutlich wird, dass John nie für seine Söhne da war, Dean aber dennoch versucht hat, seinem jüngeren Bruder Sam ein echtes Weihnachtsfest zu bescheren. Am Ende, als die Jungs Weihnachten feiern und Sam Dean ein Glas mit Eierlikör gibt, gab es für Dean-Darsteller Jensen Ackles eine Überraschung.

Denn eigentlich hätte der Inhalt nicht alkoholisch sein sollen, aber Sam-Darsteller Jared Padalecki fügte kräftig Rum hinzu. Als Sam Dean fragt, ob der Drink noch einen Schuss bräuchte, war Ackles' überraschter Blick also vollkommen echt.

Die Folge kann bei Amazon Prime, iTunes, Maxdome Store, Videoload und Magenta TV angesehen werden.

Supernatural: Die kompletten Staffeln 1 - 11 (Limited Edition exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]

2. Sliders: Fröhliche Weihnachten (Staffel 3, Folge 12)

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Die von einer Parallelerde zur nächsten springenden Sliders treffen in dieser Folge an Weihnachten in einer neuen Welt ein. Hier frönt man den Göttern des Konsums, Weihnachten ist nur Marketing und die Menschen werden durch unterschwellige Botschaften zum Kaufen animiert.

Diese Weihnachtsepisode wandelt auf dem schmalen Grat zwischen Kitsch und Geschmack. Sie prangert die Tatsache an, dass Weihnachten für viele nicht länger das Fest der Liebe ist, sondern vielmehr das Empfangen großer Geschenke bedeutet, wobei es nicht mehr um ein festliches Beisammensein geht, sondern nur noch um den schnöden Mammon.

Damit ist diese Welt ein nur unwesentlich übersteigertes Zerrbild unserer eigenen - und die Serie ist immer dann am besten, wenn die Zustände der parallelen Welt auch auf unsere eigene übertragbar sind.

Es gibt keine Streaming-Möglichkeit dieser Folge, die ganze Serie ist aber auf DVD/Blu-ray erschienen.

Sliders - Das Tor in eine fremde Dimension - Die komplette Serie - Mediabook (SD on Blu-ray) [Limited Edition]

1. Doctor Who: Fest der Liebe (Staffel 6, Folge 1)

Bei dieser Serie gibt es einen ganzen Schwung von Weihnachtsspecials, aber keines ist besser als Fest der Liebe, weil hier auf exzellente Art und Weise Dickens' Eine Weihnachtsgeschichte einer Science-Fiction-Frischzellenkur unterzogen wird: Der Doktor braucht die Hilfe eines bitteren alten Mannes, um Amy und Rory zu retten, aber der Mann will nicht helfen. Was er will ist: Ein Kind bleiben, um nicht zu werden, was er ist.

Die Folge balanciert Sentimentalität und aufregendes Drama perfekt aus - und das ist das Beste, was man über Weihnachtsfolgen sagen kann, nicht nur bei Doctor Who, sondern ganz allgemein bei Serien, die sich einer weihnachtlichen Thematik verschrieben haben.

Doctor Who - Die komplette Staffel 6 [6 DVDs]

Die Folge kann bei Amazon Prime, Joyn+, iTunes, Maxdome Store und Google Play angesehen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Smallville, The Twilight Zone, Buffy, Akte X
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

Steffo 26. Dez 2020

Die Serie fängt ein wenig platt an und wird von Staffel zu Staffel zunehmend verzwickter...

Tom01 25. Dez 2020

Hat halt jeder etwas andere Ansichten.

stop 25. Dez 2020

ich mochte as Weihnachtsspezial (Die Zeit des Doktors) mehr.

dilaracem 25. Dez 2020

"Das Zeichen der Bestie"



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /